Satteltaschen fürs Fahrrad (47 Artikel)

Trailsaddle II Fahrradtasche Bike 0.5 Tasche Trailsaddle II Fahrradtasche Tube Bag Satteltasche Race Light M Satteltasche Bike 0.3 Tasche Tool Stick M Satteltasche Race Light XXL Satteltasche Bike 1.1 + 0.3 Tasche Tool XL Satteltasche Tool Led Satteltasche Tool XXL Fahrradtasche Tool Drink Satteltasche Bike 1.2 + Bottle Tasche Silkroad M Radtasche Silkroad L Radtasche Silkroad Plus Radtasche Silkroad Plus (i-rack) Radtasche Trailsaddle Satteltasche Trailsaddle II Fahrradtasche Seat-Pack 11 Bikepackingtasche Micro Two 0,5 Satteltasche Saddle-Bag Two 1,6 Satteltasche Off Road Bag S Satteltasche Silkroad L (i-rack) Radtasche Silkroad L (snap-it) Radtasche Road Master Urban Double Fahrradtasche Road Master Urban Double Fahrradtasche Silkroad Plus (snap-it) Radtasche Off Road Bag M Satteltasche Race Light S Satteltasche Race Light L Satteltasche Saddle-Bag Two 4,1 Satteltasche Saddle-Bag 2 High Visibility Race Light XL Satteltasche Tool L Satteltasche Seat Bag S 0.3 Satteltasche Seat Bag M 0.7 Satteltasche Seat Bag M 0.7 Satteltasche Tool M Satteltasche Seat Bag S 0.3 Satteltasche HiLite Satteltasche Seat Bag Tour M 0.7 Satteltasche Seat Bag Tour M 0.7 Satteltasche Seat Bag Tour L 1 Satteltasche Seat Bag Tour L 1 Satteltasche Outpost Elite Seat Pack Satteltasche

Im Gegensatz zu ihrer Verwandtschaft, den Lenkertaschen bzw. Gepäckträgertaschen, fallen Satteltaschen für Mountainbikes, Rennräder und für Trekkingbikes kaum ins Gewicht und gelten als stille Helferlein in der Not. In ihnen wird das Wichtigste, wie Snacks & Energieriegel, Ersatzschlauch, Reperaturset, Geld, Schlüssel oder auch die Regenjacke verstaut und ist bei Bedarf schnell griffbereit.


Durch ihre Größe und Form sind Satteltaschen sehr effiziente Begleiter bei den täglichen Fahrten zur Arbeit. Doch auch bei Touren mit dem Mountainbike und für lange Ausflüge mit dem Rennrad sind sie kaum mehr wegzudenken. Satteltaschen fürs Fahrrad werden mit einer speziellen Halterung (wie beispielsweise dem Klickverschluss-System Quick-Lock von Ortlieb) und mit einem Klettverschluss an der Sattelstrebe montiert und sind so selbst bei der rasantesten Abfahr stets stabil verankert.


Satteltasche ist nicht gleich Satteltasche


Fahrrad-Satteltaschen unterscheiden sich hinsichtlich Form, Größe bzw. Volumen und Gewicht. Die meisten von ihnen sind aus einem robusten Material, wie beispielsweise Polyester, Nylon oder Cordura, und durch eine spezielle PU-Beschichtung wasserabweisend bzw. wasserdicht.


Aufgrund der verschiedenen Einsatzgebiete und Anforderungen gibt es natürlich Unterschiede zwischen Satteltaschen für Rennräder und Fahrrad-Satteltaschen für Mountainbikes. Bei Fahrradtaschen fürs Rennrad wird verstärkt aufs Gewicht geachtet und auf ein minimalistisches Design zurückgegriffen. Da Rennräder gemäß StVZO mit Licht ausgestattet sein müssen, besitzen Satteltaschen für Rennräder zudem meist Reflektoren und haben spezielle Blinklicht- bzw. Rücklichthalterungen. Mountainbike-Fahrradtaschen für den Sattel können im Gegensatz dazu so groß und geräumig sein, dass sie sogar als Ersatz für den Fahrradrucksack dienen.


Das Redaktionsteam empfiehlt ...