Wanderhosen Damen (1353 Artikel)

Damen Talvena 2/1 Zip-Off Hose Damen Talvena 2/1 Zip-Off Hose Damen Talvena 2/1 Zip-Off Hose Damen Puez Dry RespCargo Tights Herren Ascendor Light Hose Damen Puez Dry RespCargo Tights Damen Ascendor Light Hose Damen Pedroc Light Hose Damen Puez Dry RespCargo Tights Damen Alpine Hemp Light Hose Damen Agner Light Hose Damen Agner Light Hose Damen Vert 2 Shorts Damen Talvena Shorts Damen GoldruteM. MTB Hose kurz Damen Pedroc Cargo 3 DST Shorts Damen Puez 3 Shorts Damen Ride Light DST MTB Hose kurz Damen Ride DST MTB Hose kurz Damen Puez 3 Shorts Damen Pedroc Cargo 3 DST Shorts Damen Isea Dry 2/1 Hose Damen Alpine Pro 2/1 Shorts Damen Pedroc Cargo 3 DST Shorts Damen Ride Light 2in1 MTB Hose kurz Damen Chatham Hose Damen Talvena Shorts Damen Alpine Pro 2/1 Shorts Damen Ride DST MTB Hose kurz Damen RoschiaM. MTB Hose kurz Damen Traverse DST Shorts Damen Ride DST MTB Hose kurz Damen Dirt Roamer MTB Hose kurz Damen Alpine 2 Shorts Damen Altissimo II MTB Hose kurz Damen Isea Dry Shorts Damen Kuro Radhose kurz Damen Ride Light DST MTB Hose kurz Damen Alpine Hemp Light Hose Damen Agner Light Hose Damen Alpine Hemp Light Hose Damen Alpine Hemp Light Hose Damen Talvena Shorts Damen Alpine 2 Shorts Damen Talvena 2 Dst Hose Damen Pedroc Light Hose Damen Chatham Hose Damen Cosine Shorts Damen Ascendor Light Shorts Damen Ascendor Light Shorts Damen Obtuse Hose Damen Obtuse Hose Damen Dna 2/1 Split Shorts Damen Traverse DST Shorts Herren Ascendor Light Hose Damen Isea Dry 2/1 Hose Damen Talvena 2 Dst Hose Damen Traverse DST Shorts Damen Puez Hemp Cargo Hose Damen Pedroc Cargo 3 DST Shorts

Zwar kannst Du theoretisch mit jeder beliebigen Hose auf Wandertour gehen, aber eine Damen-Wanderhose hat einige Vorteile. Im Idealfall bietet sie eine gute Passform mit viel Bewegungsfreiheit, ist bequem, robust und funktional.

Sommer-Wanderhosen für Damen

Bei leichten Wanderhosen für den Sommer hast Du die Wahl zwischen langen, halblangen und kurzen Modellen. Die Hose sollte möglichst leicht ausfallen, damit Dir beim Wandern nicht zu heiß wird. Weitere wichtige Eigenschaften für eine Damen-Wanderhose sind Atmungsaktivität, UV-Schutz und ein schnell trocknendes Material, falls Dich mal ein Regenschauer erwischt.

Kurze Damen-Wanderhosen

Damen, die es besonders luftig und leicht mögen, wählen Wandershorts für ihre nächste Tour. Kurze Wanderhosen für Frauen bieten mehr Belüftung und trocknen schneller. Qualitativ hochwertige Wandershorts bestehen aus einem abriebfesten, atmungsaktiven und wasserabweisenden Material. Sie sind jedoch nur für sommerlich-warme Touren in mittleren Höhen und bei stabilem Wetter geeignet. Lange Hosen bieten Dir deutlich mehr (UV-)Schutz für die Haut und sind bei längeren Touren zu bevorzugen.

Wanderhosen für Damen mit Zip-Off-Funktion

Möchtest Du auf Deinen Wanderungen besonders flexibel sein, dann ist eine Damen-Wanderhose mit abnehmbaren Beinen das richtige für Dich. Trekkinghosen mit Zip-Off-Beinen sind ideal bei wechselhaften Bedingungen oder bei stark schwankenden Temperaturen im Laufe des Tages: In den kühlen Morgenstunden startest du mit langen Hosenbeinen, in der warmen Mittagssonne wanderst Du mit knielanger Hose weiter und packst die unteren Beinenden in den Rucksack.

So musst Du keine zwei Hosen einpacken und sparst bei mehrtägigen Wanderungen oder Trekkingtouren wertvollen Platz im Rucksack.

Wanderhosen für Damen für Herbst und Winter

Eine warme Wanderhose für Winter- und Herbsttage besteht aus einem dickeren, wind- und wasserabweisenden Material, das Dir dennoch viel Bewegungsfreiheit bietet. Damen-Wanderhosen aus Softshell sind winddicht und deutlich wärmer als dünne Kunstfaserhosen. Eine kuschelige Fleece-Innenseite oder eine mit Wolle gefütterte Thermo-Wanderhose sorgen für zusätzliche Isolation.

Wenn Du im Schnee oder bei feuchtem Wetter wanderst, macht eine Imprägnierung Sinn.

Kurzgrößen und Langgrößen

Die Wanderhosen fallen immer zu lang für Dich aus? Dann solltest Du nach einer Damen-Wanderhose in spezieller Kurzgröße suchen. Frauen mit besonders langen Beinen wählen dagegen eine Wanderhose in Langgröße. Hersteller wie z.B. SchöffelVaude, Maier Sports oder Martini Sportswear bieten bieten sowohl Kurz- als auch Langgrößen an. Ein Blick in die Größenauswahl zeigt Dir schnell, welche Optionen Dir beim jeweiligen Produkt zur Verfügung stehen.

Das richtige Material für Wanderhosen

Kunstfaserhosen vereinen alle wichtigen Eigenschaften einer Wanderhose für Damen: leicht, atmungsaktiv, elastisch und bequem. Auch wenn der Stoff dünn ist, reißt er nicht am ersten Brombeerstrauch, denn das Material ist strapazierfähig und elastisch.

Wenn Du in Gebieten mit vielen Insekten - wie etwa Skandinavien - unterwegs bist, fällt die Wahl auf ein mückendichtes Mischgewebe wie etwa eine G-1000 Hose von Fjällräven.

Hosen mit einem hohen Stretch- bzw. Elasthan-Anteil bieten maximale Bewegungsfreiheit und passen sich am besten an Deinen Körper an.

Softshell-Wanderhosen für Damen sind winddicht, wasserabweisend und besonders strapazierfähig. Sie sind daher für hochalpine Touren oder Trekkingtouren in kälteren Gefilden ideal. Bei sommerlichen Temperaturen wird es in einer Softshell-Hose schnell zu warm.

Wasserabweisend oder wasserdicht?

Eine wasserdichte Wanderhose hält auch bei langen und starken Regenfällen dicht. Der Tragekomfort einer komplett wasserdichten Hose ist jedoch bei langen, anstrengenden Touren eingeschränkt, da Du stärker schwitzt und die Atmungsaktivität eingeschränkt ist. Daher raten wir dazu, bei Wanderungen mit zweifelhaftem Wetter besser eine Regenhose als extra Überhose in den Rucksack einzupacken.

Eine wasserabweisende Wanderhose für Damen aus Softshell-Material bietet dagegen eine gute Atmungsaktivität und hält auch bei einem kurzen Schauer, im Schnee oder bei Nebel die Feuchtigkeit vom Körper fern.

Mehr Komfort mit Leggings oder Gummibund

Tights oder Leggings sind bequem und bieten beim Wandern viel Bewegungsfreiheit. Sie haben ein geringes Gewicht, das elastische Material ist atmungsaktiv und widerstandfähig. Bedenke: Dafür haben sie weniger bis keine Taschen, in denen Du etwas verstauen kannst.

Eine Damen-Wanderhose mit Gummizug oder Gummibund bietet besonders viel Flexibilität, so dass der Hosenbund nie zu eng oder weit ausfällt.

Zu den Wanderhosen für Damen bei Bergzeit

Wanderhosen für Damen im Test

Mehr zum Thema Wandern