Hirundos Klettergurt

Der Petzl Hirundos Klettergurt ist ein sehr leichter und verhältnismäßig komfortabler Gurt fürs leistungsorientierte Alpinklettern.

Wenn ausgedehnte Mehrseillängentouren und kilometerlange Grattouren mit ordentlich Material am Gurt Dein Ding sind, dann bist Du beim Hirundos richtig. Dieser Gurt bietet ordentlich Platz, wenn Keile und Friends, die Micro Traxion und jegliche Reepschnüre und Bandschlingen mitmüssen. Mit seinen vier geräumigen Materialschlaufen kannst du Dich beladen wie einen Christbaum und bestens gerüstet in die Tour starten.

Dabei überzeugt er mit einer unglaublichen Leichtigkeit und gleichzeitigem Komfort. Petzl hat zudem beim Hirundos die Einseilösen verstärkt, sodass der Gurt länger gegen Seilabrieb geschützt ist.

Aquila Klettergurt

Der Petzl Aquila Klettergurt ist die ideale Kombination aus Komfort und Leichtgewicht und perfekt für alle ambitionierten Kletterer geeignet, die sich gerne auf ausgedehnten Mehrseillängenrouten, Trad Klettertouren oder beim Eisklettern austoben.

Verstellen kannst Du den Klettergurt bequem an den Beinschlaufen sowie mit der großen Schnalle am Hüftgurt. Durch den breiten Schnitt des Gurtes passt er sich toll an jegliche Anatomien an und sitzt bequem.

Punkten kann der Aquila Klettergurt ganz klar mit seinen fünf Materialschlaufen, an denen Du Dich behängen kannst wie einen Christbaum. Karabiner, Bandschlingen, Friends und Klemmkeile sowie Abseilgerät – alles findet problemlos seinen Platz an diesem Gurt. Zudem hat Petzl den Aquila mit verstärkten Einbindepunkten ausgestattet, sodass er länger gegen den Seilabrieb gewappnet ist.