Sweet Protection
Switcher MIPS Skihelm

Geeignet für
Herren|Damen
Auszeichnungen
von Bergzeit getestet
Sportart
  • Freeride
  • Splitboard
  • Alpin Skifahren
Helmausstattung
  • regelbares Belüftungssystem
  • herausnehmbares Polster
  • waschbares Polster
  • abnehmbare Earpads
  • Größenverstellung
  • Brillenhalterung/ Brillenclip
  • Magnetverschluss
Helmart
  • Hybrid-Helm
  • Halbschale
Zertifizierung nach Einsatzbereich
Skisport
Kopfumfang bis
56 cm
Kopfumfang von
53 cm
Test-Fazit
Der Switcher MIPS Helm ist sowohl auf der Piste als auch im Backcountry angenehm zu tragen und damit der perfekte Allmountain-Helm. Durch die einhändige Verstellmöglichkeit lässt er sich schnell und einfach anpassen, auch wenn ich zum Beispiel ein Stirnband darunter trage. Die Lüftungsschlitze sind sehr effektiv, man kann diese aber schnell wieder schließen, wenn es zu kalt wird.
Sweet Protection

Beschreibung

Der Switcher MIPS Skihelm von Sweet Protection ist ein vielseitiger All-Mountain Skihelm, der sich auf präparierten Pisten ebenso gut fühlt, wie in freiem Gelände. Seine Hybridkonstruktion bestehend aus Hartschalendecke und In-Mold Seitenteilen ermöglicht es, ein voll regelbares Belüftungssystem in den Helm zu integrieren. Dieses lässt sich auch mit Handschuhen bedienen. Dadurch leistet er an wärmeren Tagen ebenso gute Dienste wie an eisigen. Um seitlich auftreffende Schläge wirksam abzuschwächen, wurde er mit dem MIPS-Sicherheitssystem ausgestattet.&nbsp;<div>Das Innenfutter des Switcher MIPS ist herausnehmbar und von Hand waschbar. Somit ist er einerseits extrem sicher und andrerseits enorm komfortabel.</div><p><br></p>
Weitere Sweet Protection Skihelme