Panico
Best of Skitouren Band 2

Geeignet für
Herren|Damen
Literaturbereich
Skisport
Wegkennzeichnungen
Skirouten
Land
  • DE - Deutschland
  • AT - Österreich
Passform
Panico

Beschreibung

<p>Mit einem innovativen Konzept startete Panico im letzten Jahr die Reihe "Best of Skitouren". Die Highlights der Skiführer werden dafür um einige Insidertipps ergänzt und zusammen mit aufwendiger Bebilderung und detaillierten Kartenskizzen "neu abgemischt". Als besonderes Feature steckt Panico eine wetter- und reißfeste Kartenbeilage aller Tourenvorschläge im Maßstab 1:50.000 in die Kunststoffhülle. So kann man mit dem Buch sofort losziehen ohne zusätzliches Kartenmaterial beschaffen zu müssen. Der vorliegende Band 2 stellt die Berge zwischen Allgäu und Ötztaler Alpen vor. Die Trennlinie zum Band 1 verläuft dabei entlang der Achse Mittenwald -&nbsp; Innsbruck - Brenner. Das Buch enthält insgesamt 50 Tourenvorschläge. Panico wäre jedoch nicht Panico, wenn es sich damit begnügen würden. Deshalb wird zu jedem vorgestellten Ziel eine Art "Bonustrack" obendrauf gepackt: ein Spezialtipp für ambitionierte Tourengeher oder besonders gute Bedingungen. Das kann eine wenig befahrene oder anspruchsvollere Abfahrtsvariante sein, eine aussichtsreiche Rundtour, ein besonders markantes Gipfelziel oder eine konditionelle Herausforderung für Ausdauerathleten. Leidenschaftlicher Tourengeher werden Augen machen, denn die Panico-Autoren haben sich hier eine Menge einfallen lassen!</p><p><span style="font-weight: bold;">ZIELE: </span><br></p><p><span style="font-weight: bold;">&nbsp;&nbsp; &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;A Bregenzerwald</span><br></p><ul><li>A1 Siplinger Kopf</li><li>A2 Winterstaude</li><li>A3 Kanisfluh</li><li>A4 Hochkünzelspitze</li><li>A5 Gamsfreiheit – Faludrigatal</li><li>A6 Mehlsack &amp; Spullerschafberg</li></ul><p><span style="font-weight: bold;"><br>&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;B Rätikon &amp; Verwall</span><br></p><ul><li>B1 Heimspitze</li><li>B2 Madrisa</li><li>B3 Mittagspitze &amp; Sulzfluh</li><li>B4 Drusentürme</li><li>B5 Kaltenberg</li><li>B6 Hoher Riffler</li></ul><p><br><span style="font-weight: bold;">&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;C Allgäuer Alpen</span><br></p><ul><li>C1 Nagelfluhkette</li><li>C2 Schwarzwassertal</li><li>C3 Güntlespitze</li><li>C4 Heilbronner Weg</li><li>C5 Hinterstein</li><li>C6 Gaishorn</li></ul><p><br><span style="font-weight: bold;">&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;D Lechtaler Alpen</span><br></p><ul><li>D1 Galtjoch</li><li>D2 Namloser Wetterspitze</li><li>D3 Parzinn</li><li>D4 Schafkar</li><li>D5 Aples-Pleisspitze &amp; Feuerspitze</li></ul><p><br><span style="font-weight: bold;">&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;E Silvretta</span><br></p><ul><li>E1 Kleines Seehorn</li><li>E2 Silvrettahorn</li><li>E3 Piz Buin</li><li>E4 Haagspitze &amp; Ochsenkopf</li><li>E5 Augstenspitze</li><li>E6 Piz Tasna</li></ul><p><br><span style="font-weight: bold;">&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;F Ammergauer Alpen &amp; Wetterstein</span><br></p><ul><li>F1 Scheinbergspitze &amp; Hochplatte</li><li>F2 Upsspitze &amp; Daniel</li><li>F3 Mieminger Kette – Schwärzkar</li><li>F4 Stuibenkopf &amp; Alpspitze</li></ul><p><br><span style="font-weight: bold;">&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;G Ötztaler Alpen</span><br></p><ul><li>G1 Rojental</li><li>G2 Nauders</li><li>G3 Bärenbartkogel &amp; Weißkugel</li><li>G4 Weißseespitze</li><li>G5 Venetberg</li><li>G6 Rifflseehütte</li><li>G7 Wildspitze</li><li>G8 Similaun &amp; Hintere Schwärze</li><li>G9 Obergurgl</li></ul><p><br><span style="font-weight: bold;">&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;H Stubaier Alpen</span><br></p><ul><li>H1 Hintere Karlesspitze</li><li>H2 Gleirscher Roßkogel</li><li>H3 Winnebacher Weißkogel</li><li>H4 Schöntalspitze</li><li>H5 Zwieselbacher Roßkogel</li><li>H6 Axamer Lizum</li><li>H7 Franz-Senn-Hütte</li><li>H8 Obernbergtal</li></ul><p><span style="font-weight: bold;">Diverse Autoren | Panico Alpinverlag | 1. Auflage 2015 | 360 Seiten | komplett vierfarbig, inkl. wasserfester topographischer Karte | Format: 14,8 x 18,5 cm | Softcover mit PVC-Hülle</span><br></p>
Weitere Panico Skitourenführer