Glade 12 Rucksack
Der Glade 12 Rucksack von Osprey ist ein kleiner, kompakter Begleiter für schnelle Skitouren, zum Freeriden oder Snowboarden. Leicht und clean gehalten, fokussiert er sich aufs Wesentliche und schafft es so, dass Du ihn unterwegs kaum bemerkst.
Das Rückensystem aus thermogeformtem Schaumstoff liegt dicht an und hält so die Last an Dir, um dich nicht aus dem Schwung zu bringen. Ein geschlossenporiges Material am Rücken verhindert, dass sich das Polster mit Schnee ober Nässe vollsaugt und Dich auskühlt. Deine Ski kannst Du am Glade 12 Rucksack diagonal befestigen und auch Dein Snow- oder Splitboard bekommst du fixiert (horizontal und vertikal).
Kamber 30 Rucksack & Kresta 20 Rucksack
Wenn Du im Winter kaum die Füße stillhalten kannst, findest Du im Kamber 30 Rucksack von Osprey einen großartigen Allrounder, der alles mitmacht, was Dich als echten Winterenthusiast antreibt. Dafür bringt der Skirucksack viel Ausstattung und hohen Tragekomfort mit. Das fängt natürlich am bequemen Tragesystem an. Gurte und Polsterungen sind so geformt, dass sie nicht einschneiden, das Gewicht aber optimal verteilen und für eine gute Lastkontrolle sorgen.
Für den bestmöglichen Überblick hat der Kresta 20 Rucksack im Hauptfach extra Fächer für dein Lawinenequipment. Ob Hüftgurttaschen, Außentaschen oder Goggelfach, an alles wurde gedacht. Damit Du alles rasch findest, kannst Du den Rucksack großflächig öffnen.

Soelden 42 Rucksack
Der Schnee knirscht unter den Füßen, die Luft ist klar und kalt – endlich wieder Skitour und mit dem Soelden 40 Rucksack von Osprey bist Du bestens ausgerüstet. In dem geräumigen Skirucksack bekommst Du eine ganze Menge unter und kannst sogar mal eine Hüttenübernachtung mit ihm einplanen. Damit Du bequem alles von A nach B bekommst, hat der Soelden ein bequem geschnittenes und gepolstertes Tragesystem, das die Last dicht am Rücken hält und gut verteilt. Selbstverständlich bekommst Du Deine Ski, dein Snow- oder Splitboard oder die Schneeschuhe außen befestigt. Auch Pickel und Stöcke kommen sicher unter, dazu hat der Rucksack eine Helmbefestigung beiliegen. 
Der Osprey Sopris Pro Avy 32 Rucksack ist Dein Begleiter auf Freerideabenteuern und Skitouren. Der leichte Rucksack sitzt bequem auf Deinen Schultern und das Gewicht wird gut auf Schultern und Hüfte aufgeteilt. 
Der Sopris Pro Avy 32 Rucksack ist mit dem neuen Alpride E2 System ausgestattet. Dieses System leichter als sein Vorgänger, außerdem ist die Kompressoreinheit kleiner und der Airbag größer als bei dem Alpride E1. So Das Alpride E2 System lässt sich außerdem schneller Aufladen und der Batteriestatus kann über ein LCD-Display abgelesen werden. Das elektronische System bietet weiterhin viele Vorteile gegenüber einem Kartuschensystem. Eine Mehrfachauslösung ist ebenso möglich wie ein automatisches Luftablassen aus dem Airbag. Zudem müssen nicht immer neue Kartuschen gekauft, oder die alten aufgefüllt werden.
Talon 22 Rucksack
Der Talon 22 Rucksack von Osprey ist ein enorm vielseitiger Begleiter bei Tagestouren – egal ob Du mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs bist. Schlank geschnitten, ergonomisch sehr angenehm in den Rücken gelegt und mit luftigen, aber bequemen Schulter- und Hüftgurten verteilt er die Last extrem geschickt. Das Tragesystem kannst Du über eine verstellbare Rückenplatte sogar noch feinjustieren, damit der Talon auch wirklich optimal sitzt.

Tempest 24 Rucksack
Der Tempest 24 Rucksack von Osprey bietet Dir genug Stauraum für ausgedehnte Tagestouren. Dabei findet er eine super Balance zwischen Tragekomfort, Ausstattung und geringem Gewicht, weshalb er zum vielseitigen Begleiter am Berg wird. Schlank geschnitten, ergonomisch sehr angenehm in den Rücken gelegt und auf die weibliche Anatomie abgestimmt, dazu mit luftigen, aber bequemen Schulter- und Hüftgurten verteilt er die Last extrem geschickt.