• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Tagestouren auf den Wasser-Radlwegen

Auf dem Rad entlang Oberbayerns Flüssen und Seen

3 Minuten Lesezeit
Die oberbayerischen Wasser-Radlwege bestehen aus drei Hauptschleifen mit rund 1.200 km. Zum Frühjahr haben die oberbayerischen Regionen landschaftlich reizvolle Tagestouren auf den Wasser-Radlwegen entwickelt, damit Du die nähere Umgebung mit dem Bike erkunden kannst. Erfahre hier mehr!

Perfekte Voraussetzungen

Die Bike-Voraussetzungen in Oberbayern sind bestens: Es ist immer ein glasklarer Badesee in der Nähe, in dem es die reinste Freude ist, sich zu erfrischen. Inspirierend schöne Ausblicke, die weltweit ihresgleichen suchen. Kiesbänke und Flussufer zum Sonnenbaden. Biergärten und Gasthäuser für eine stärkende Pause. Thermen zum Krafttanken. Anwendungen mit regionalen Heilmitteln, die müde Wadeln mit neuer Energie versorgen. Klare Luft zum Durchatmen. Museen, UNESCO- Weltkulturerbe und große Kunst fürs Radler Auge. Wäre es nicht großartig – all das auf einem Radweg erobern zu können?

Die Wasser-Radlwege sind ideal fürs Gravelbike. Die Untergründe wechseln zwischen Schotter, Asphalt und Waldwegen.

Tourismus Oberbayern München e.V. | Julian Rohn

Die Wasser-Radlwege sind ideal fürs Gravelbike. Die Untergründe wechseln zwischen Schotter, Asphalt und Waldwegen.


Tagestouren auf den Wasser-Radlwegen

Der Tourismus Oberbayern München e.V. hat die Wasser-Radlwege als aktives Gesamterlebnis in Oberbayern entwickelt. Wie der Name schon sagt nicht nur ein Weg, sondern insgesamt drei Schleifen, die sich am Wasser orientieren und durch ganz Oberbayern führen. Der Drang, die nähere Umgebung zu erkunden, wird immer größer und so haben die oberbayerischen Regionen im Frühjahr Tagestouren auf den Wasser-Radlwegen zusammengestellt. Diese landschaftlich reizvollen Touren führen zu erlebnisreichen Ausflugszielen – doch auch schon unterwegs lässt sich an den Erlebnispunkten viel entdecken.

Oberbayerns Schätze: Diese Wege sind zu schön, um nur darauf zu fahren!

Die Tagestouren entlang der Wasser-Radlwege orientieren sich an den größeren Städten Oberbayerns und führen von diesen in die Umgebung – ganz nachhaltig von der Haustüre aus. So vermeidest Du Anreiseverkehr und startest entspannt ohne stressige Anfahrt.  

Was gibt es Besseres, als sich ganz natürlich zu erfrischen. Die Wasser-Radlwege führen zu Oberbayerns schönsten Badeseen.

Tourismus Oberbayern München e.V. | Julian Rohn

Was gibt es Besseres, als sich ganz natürlich zu erfrischen. Die Wasser-Radlwege führen zu Oberbayerns schönsten Badeseen.


Ganze sieben Collections sind so entstanden, die bei komoot einfach nachgefahren werden können. Und das Beste? Du erhältst ein kostenfreies komoot-Regionenpaket im Wert von 8,99 EUR. Damit kannst Du also direkt auf den Wasser-Radlwegen starten. Mehr dazu findest Du hier.

Auf drei Schleifen durch Oberbayern

Diese drei Schleifen führen als Mehrtagestouren durch ganz Oberbayern. Je nach Thema und Region findest Du hier die perfekte Tour für Dich. 

Die Hopfen-Schleife

Du wirst das grüne Gold Oberbayerns kennenlernen: Hopfen – die Würze des Bieres. Dort, wo der Hopfen wächst, schlängeln sich die Wasser-Radlwege durch die beeindruckenden Hopfengärten, hügelige Landschaften, idyllische Dörfer und vorbei an zahlreichen weltberühmten Bierstätten.

Die Salz-Schleife

Entlang der Salz-Schleife erfährst Du mehr über das weiße Gold Oberbayerns. Wusstest Du, dass Oberbayern einst zu den europäischen Zentren des Salzhandels zählte? Das Salz, vor allem jenes aus Bad Reichenhall, brachte den Menschen und Städten Reichtum. Sogar die Stadt München verdankt ihre Gründung im Jahr 1185 dem Salz. 

Die Tagestouren sind der Vorgeschmack auf das Gesamterlebnis der drei Schleifen der Wasser-Radlwege.

Tourismus Oberbayern München e.V. | Julian Rohn

Die Tagestouren sind der Vorgeschmack auf das Gesamterlebnis der drei Schleifen der Wasser-Radlwege.


Die Wasser-Radlwege begeistern vor allem durch ihre Aussichten, Erlebnisse und Ruhe.

Tourismus Oberbayern München e.V. | Julian Rohn

Die Wasser-Radlwege begeistern vor allem durch ihre Aussichten, Erlebnisse und Ruhe.


Die Kunst-Schleife

Erkunde auf der Kunst-Schleife Oberbayerns Kulturschätze – von den Pinakotheken bis hin zu den Plätzen, wo die große Kunst einst entstanden ist, die Du bis heute bewundern kannst. Per Rad geht’s zu königlichen Schauplätzen und auf die Spuren lebendiger Geschichte, so einfach kann es sein! Und denk daran, Deine Picknickdecke und Deine Badekleidung in den Fahrradkorb zu packen, denn Du wirst zahlreiche erfrischende Seen und Flüsse entdecken. 

Mehr zum Thema Radfahren aus dem Bergzeit Magazin:

Rubriken und Themen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.