• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Scharfe Sache

Eisschrauben schleifen und richtig pflegen

2 Minuten Lesezeit
Eisschrauben sind recht launige Gesellen: Anfangs sehr bissig, reagieren sie auf eine falsche Behandlung äußerst wehleidig. Damit Du möglichst lange funktionierende Schrauben am Gurt hast, wollen wir Dir hier ein paar Tipps zur Pflege und dem richtigen Schleifen von Eisschrauben geben.

Das Schärfen von stumpfen Eisschrauben verlangt etwas mehr handwerkliches Geschick beim Umgang mit der Feile als etwa bei Eispickeln oder Steigeisen. Dennoch ist auch dies in der heimischen Werkstatt machbar.

How-To: Eisschrauben schleifen

Eisschrauben können relativ einfach selbst nachgeschliffen werden.

Franz Mösbauer

Eisschrauben können relativ einfach selbst nachgeschliffen werden.


Die derzeit einfachste und mobilste Möglichkeit, die Zähne von stumpfen Schrauben nachzuschleifen, bietet Petzl mit dem LIM’ICE. Allerdings sind die jeweiligen Winkel der unterschiedlichen Schneiden auf die Petzl-Schrauben angepasst. Bei Schrauben von anderen Herstellern kann es zu Abweichungen kommen.rnrnMit handwerklichem Geschick und den passenden Werkzeugen lassen sich die Zähne auch klassisch schleifen. Hierzu gibt es zwei gute Anleitungen:

Mit handwerklichem Geschick und den passenden Werkzeugen lassen sich die Zähne auch klassisch schleifen. Hierzu gibt es zwei gute Anleitungen:

Wer davor zurückschreckt, es zu versuchen, sollte bedenken, dass eine stumpfe Schraube in einer hektischen Situation kein Vergnügen ist und dass durch ein Schleifen der Eisschraube nicht mehr Schaden angerichtet werden kann.

Was es generell zu vermeiden gilt

Auch bei Beachtung aller Sorgfaltspflichten kommt es vor, dass Eisschrauben unbrauchbar werden, zum Beispiel durch:

  • In zu dünnes Eis kräftig auf den Felsen gedrehte Schrauben: Der Super-GAU, denn hierbei verlieren die Zähne am schnellsten ihren Biss!
  • Grober Transport: beschädigte Gewinde und verkratzte Oberflächen
  • Entfernen des inneren Eispropfens mit einem spitzen Gegenstand: ebenfalls beschädigte Gewinde und verkratzte Oberflächen

Die richtige Lagerung & Transport

Pflege der Eisschrauben nach der Tour

Bereits mit einer minimalen Pflege vermeidest Du Rost. Es hat sich bewährt, die „nackten” Schrauben wie auch die Steigeisen oder Hauen zu Hause mit klarem Wasser kurz abzuspülen und offen zu trocknen. Danach Schutzkappe und Gewindeschutz drauf und ab in die Kiste.

Weitere Pflegetipps und Eiskletter-Themen

Reise- & Tourenberichte rund ums Eisklettern

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.