Seit nun mehr 90 Jahren werden Kohla Steigfelle im Firmesitz in Innsbruck entwickelt und produziert. Die Liebe zum Bergsport spiegelt sich in ihren Produkten wieder. So legt Kohla einen besonders großen Wert auf Nachhaltigkeit in allen Belangen. Ihr eigens gegründetes Gütesiegel "Brutal Local" zeigt auf: "Wo Tirol draufsteht, steckt auch tatsächlich Tirol drin!" Kohla bietet eine breites Sortiment an Skitourenfellen, die den Anforderungen des jeweiligen Tourengehers entsprechen. Vom Alpinisten, der am liebsten im freien Gelände unterwegs ist zum Pistengeher der eine gemütliche Feierabendtouren bevorzugt, Kohla bietet das passende Fell. Optimale Steig- und Gleiteigenschaften und ein einfaches Handling sind garantiert. 
Dürfen wir vorstellen? Das ist die Kohla Green Line - umweltbewusst und nachhaltig. 
Unsere Green Line Produkte sind aus biologisch abbaubaren Stoffen und kommen, betreffend der Performance, den herkömmlichen Fellpflegeprodukten sehr nahe. Der große Unterschied ist jedoch, dass sie für die Umwelt unbedenklich sind. Unsere Berge liegen uns am Herzen und aus diesem Grund haben wir in einem Gemeinschaftsprojekt zusammen mit der UNI Innsbruck geforscht und getüftelt. 
Daraus ist die Green Line entstanden, Pflegeprodukte die jeder umweltbewusste Skitourengeher ganz ohne schlechtes Gewissen verwenden kann. Die Green Line beinhaltet vier unterschiedliche Produkte. Das Skin Imprägnation Pflegeprodukt ist ein ideales Wachs für sämtliche Skitourenfelle und Fellski. Das Skiwachs macht die Felle schneller und verhindert Anstollen. Der Skin & Ski Base Cleaner ist ein universeller Reiniger für Skifelle und Beläge. Das Anti Snow Spray kann auf die Skioberfläche und den Skitourenschuh aufgetragen werden. Die Schneehaftung wird dadurch reduziert und der Schnee bleibt nicht auf der Skioberfläche hängen. Das vierte Produkt der Green Line ist das Skin Wax. Es wird gegen Anstollen flächendeckend aufgerieben.