Die Region Innsbruck, die sich von der Tiroler Landeshauptstadt über 40 Orte in ihrer Umgebung erstreckt, ist eine einzigartige Symbiose zwischen pulsierendem urbanem Raum und faszinierender alpiner Bergwelt. Vielfältiges Stadtflair und Sightseeing sind nur einen Atemzug von der nächsten Rad- oder Wandertour, dem nächsten Ski- oder Winterwandererlebnis entfernt.



Innsbruck überzeugt durch eine Vielfalt, die außerhalb der Alpen-Hauptstadt des Kletterns wohl nur schwer zu finden ist: Sportklettergärten, die über Jahre von den lokalen Helden der Szene aufgebaut und erweitert wurden, Klettersteige, die die phantastische Kulisse des Spannungsfeldes zwischen Stadt und Land greifbar machen, hochkarätig besetzte Kletterveranstaltungen im besten Kletter-Trainingszentrum Europas, aber auch kleine, feine Veranstaltungen für Anfänger, die sich gerade erst an das Thema heranwagen. Und für alle jene, die das Climbers Paradise Tirol in all seinen Facetten kennenlernen wollen, ist die Region Innsbruck der perfekte Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Kletter-Urlaub.




Zahlreiche namhafte Outdoor-Hersteller stellen auf dem Festival-Gelände die neueste Klettersteig-Ausrüstung vor. Das Material kann von Teilnehmern und Besuchern, ganz gleich ob Einsteiger oder Profi, nach Lust und Laune ausprobiert und direkt im Klettersteig getestet werden.

Beim diesjährigen Klettersteig-Testival stehen allen Teilnehmern Produktneuheiten zum Testen von den Bergsport-Ausrüstern Petzl, Black Diamond, Scarpa, Salewa und Stubai zur Verfügung.