Welcher Skitourentyp bist Du?

Der Grundstein für ein großartiges Skitouren-Erlebnis ist ein passendes Touring-Set. Finde heraus, welcher Backland Typ Du bist und welcher Ski am besten zu Dir passt.
Skitourengehen ist in der Alpenregion mittlerweile eine der beliebtesten Sportarten im Winter. Die Gründe den Sport zu betreiben sind vielseitig. Ob wegen der Aussicht am Gipfel, den atemberaubenden Schneelandschaften, der Powder-Abfahrt oder dem Trainingsfaktor. Jeder hat seinen eigenen Beweggrund für sein Bergerlebnis. Atomic hat für jedes Motiv ein passendes Set. Es wird unterschieden zwischen Fast- & Light-, Allround-Touring und Freeride-Touring.

Dieser Touren Typ ist begeisterter Ausdauersportler und liebt es so schnell als möglich den Gipfel zu erklimmen oder möglichst viele Höhenmeter zu sammeln. Der Berg ist für ihn ein sportliches Trainingsrevier. Gerne erklimmt er den Berg auch zweimal oder startet seinen Trainingstag in der Früh vor der Arbeit. Dabei ist es entscheidend ein möglichst leichtes performance-orientiertes Equipment zu besitzen. Auf der Jagd nach persönlichen Bestleistungen und einem vollen Höhenmeterkonto bietet die Backland UL Linie die richtige Ausrüstung. Die Backland UL Kollektion ist für diesen Skibergsteigertyp die beste Wahl. Kombiniert mit dem Backland Carbon UL Schuh sowie dem Backland UL Helm bist Du bestens ausgerüstet.

Er genießt die Landschaft, und sammelt gerne viele Berggipfel. Auch die Gipfeljause darf nicht zu kurz kommen. Für ihn ist die Abfahrt genauso wichtig wie der Anstieg. Diese sollte zwar nicht zu schwer sein, aber er ist immer auf der Suche nach tollen Tiefschneehängen. Für diese Zielgruppe bietet sich ein Ski an, der die optimale Balance aus Leichtigkeit und Abfahrtsperformance besitzt. Die vielseitige Backland Kollektion besteht aus Allroundern, die alles abdecken, was abseits der Piste denkbar ist: von der Tagestour bis zum schnellen Afterwork-Training. Das perfekte Match für den Allrounder stellt der Backland 85/95 sowie der Backland 85 W dar. Dazu passen die Backland Carbon sowie der Backland Pro Schuhmodelle und der BCT Mountaineering Carbon SQS Stock.
Der Freerider hat nur eines im Sinn, die lohnende Abfahrt. Er ist meist auf breiteren Freeride Ski unterwegs und ist immer auf der Suche nach unverspurten Tiefschneehängen. Dennoch nimmt er auch ein paar zusätzliche Höhenmeter auf sich, um die unberührten Hänge zu erkunden. Für den Freerider ist ein abfahrtsorientierter Tourenski die richtige Wahl mit einer Mittelbreite über 100mm. Dennoch sollte der Ski nicht zu schwer sein, um nach dem Aufstieg noch genug Kraft für die Abfahrt zu haben. Die Atomic Freeride Touring Linie ist für beste Performance bei unterschiedlichen Bedingungen ausgelegt – vom tiefsten Powder bis zu den steilsten Rinnen. Für unvergessliche Aufstiege und epische Lines. Die passenden Backland Modelle sind der Backland 98W, der Backland 107, sowie der Backland 117. Ergänzt wird der Ski idealerweise durch den Hawx Ultra XTD 130 GW beziehungsweise den Hawx Ultra 115 W und dem BCT Freeriding SQS Stock.