Der Sommer wird bunt: die neue Schuhkollektion ist da!

Wie alle Affenzahn Schuhe sind auch die Sommermodelle nach dem Minimalschuhprinzip entwickelt: Die Naturform bietet genug Platz für jeden Zeh, so dass sich die Füße frei bewegen und gesund entwickeln können. Ihre dünne, biegsame Sohle sorgt dafür, dass Kinder den Unter-grund, auf dem sie sich bewegen, unmittelbar spüren, d. h. entdecken und erfahren, können.
Die nächste Generation Affenzahn Schuhe steht in den Startlöchern und kann es kaum abwarten, Kinderfüße glücklich zu machen. Für diesen Frühling und Sommer haben sie insgesamt 38 Styles verteilt auf 10 Modelle im Sortiment. Vom Lauflerner bis Sneaker in Größe 37, von der Sandale bis zum Hausschuh – Affenzahn hat in diesem Sommer den passenden Affenzahn Schuh für jedes Kind!

Was bleibt gleich?
Auch wenn die neue Kollektion viel Neues zu bieten hat: An den Grundfesten rütteln sie bei Affenzahn nicht! Alle Modelle sind nach dem Minimalschuhkonzept entwickelt. Das heißt, sie haben eine Form, die allen Zehen genügend Raum gibt und eine dünne, flexible Sohle, die durchgehend gleich stark ist. Null Sprengung heißt das in Fachkreisen und bedeutet, dass die Sohle keine Erhebungen oder gar Absätze hat. Kurz: In den Affenzahn Schuhen wird kein Zeh eingeengt und kein Fuß in eine unnatürliche Haltung gezwängt – bei Affenzahn ist alles ganz natürlich, damit sich Kinderfüße natürlich gesund entwickeln können.

Bei den Modellen sind sie den Affenzahn Klassikern „Happy“ (aus Knit) und „Buddy“ (aus Leder) treu geblieben. Beide Modelle sind prima für den Übergang und Frühling bis hin zu wärmeren Tagen geeignet und sind aus der Affenzahn Kollektion mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Beim Happy Knit begrüßen sie mit dem Tukan und dem Pinguin zwei neue farbenfrohe Styles – hier wächst die Auswahl an Farben und Tieren somit auf sieben!