Pyua (12 Artikel)

Damen Everwool Pullover Damen Evershell Jacke Damen Spur Hose Damen Everwarm Jacke Damen Everwarm Hose Damen Everlight Jacke Damen Evershell Hose Herren Everlight Jacke Herren Evershell Hose Herren Everwarm Jacke Herren Evershell Jacke Mund-Nase-Maske

Die Outdoor- und Freeridemarke Pyua hat ihren Firmensitz in München. Ziel des 2008 gegründeten Unternehmens ist es, stylische und hochwertige Funktionskleidung auf den Markt zu bringen. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein zählen zu den wichtigsten Leitlinien und so schloss Pyua 2009 als erstes Outdoor-Unternehmen einen Kooperationsvertrag mit dem Textil-Recycling-Unternehmen Wenkhaus ab. Das führt dazu, das alle Pyua-Artikel zu 100 Prozent aus nachhaltigen Materialien besteht. Basis hierfür ist das innovative Closed-Loop-Recycling.


Pyua: Rein, Klar und unendlich


"Pyua" kommt aus dem Asiatischen und bedeutet "rein" und "klar". Und genau damit identifiziert sich das Unternehmen. Dazu symbolisiert die gekippte Acht Unendlichkeit und Schutz, was sich in ihrem innovativen Recyclingverfahren wiederspiegelt. Die Farbe Blau soll das Wasser in all seinen Aggregatszuständen verkörpern. Alles in allem steht die Marke Pyua für Beständigkeit und einen schützenden und respektvollen Umgang mit der Umwelt und der Natur. "Ecorrect Outerwear" steht für die ökologische und nachhaltige Funktionsbekleidung und rundet damit das Logo ideal ab.


Mit Pyua bist Du für alle Elemente gewappnet. Die Kleidung schützt Dich in den Bergen, in der Stadt und am Meer vor Schnee, Wind und Regen.


Innovation, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein


Pyua achtet bei der Herstellung der Funktionsbekleidung darauf, dass ausschließlich nachhaltige Materialien genutzt werden, die vollständig recycelt werden und damit wieder in den Kreislauf zurückgeführt werden können. Bei der Herstellung achtet die Firma auf extrem energiearme und rohstoffeffiziente Verfahren, ohne Verwendung von Rohöl. Die Produkte zeichnen sich neben der hohen Funktionalität und Langlebigkeit auch durch coole Styles aus, die gleichzeitig ein Statement zum Thema Umweltschutz setzen sollen.


Neben der Verantwortung gegenüber der Natur wird bei Pyua auch soziale Verantwortung großgeschrieben: Pyua ist Mitglied der Fair Wear Foundation und lässt zu Zweidritteln in Europa produzieren, einer kleiner Teil wird in Vietnam produziert.


Das Closed-Loop-System


Die Pyua-Kollektion ist besonders langlebig und soll der allgemeinen Wegwerfmentalität entgegenwirken. Hat die Jacke oder die Hose endgültig ausgedient, kann das Bekleidungsstück über das Pyua-Loop-Recycling wieder in den Kreislauf eingeführt werden. Pyua nutzt dafür die bestehende Struktur von Altkleidercontainern und Recyclingpartnern, um einen endlosen Kreislauf für Outdoor-, Sport- und Lifestyle-Bekleidung zu schaffen. Das Produkt wird zurückgeführt und daraus werden neue Stoffe hergestellt, aus denen wiederum neue Pyua-Produkte produziert werden.


Bei recyceltem Polyester beträgt der Energieverbrauch sowie der CO2-Ausstoß nur einen Bruchteil im Vergleich zur ursprünglichen Polyestergewinnung aus Rohöl. Qualitativ steht das recycelte Polyester dem primär produzierten Polyester in nichts nach und unnötige Ressourcenverschwendung wird vermieden. Kann ein Teil, wie beispielsweise ein Knopf oder ein Reißverschluss, nicht wiederverwertet werden, so wird er einfach downgecycelt.


Was steckt hinter CLIMALOOP™?


Um die Wertschöpfungskette besser kontrollieren zu können, hat Pyua ein eigenes Laminat entwickelt. Climaloop bietet höchste Performance, ist absolut wind- und wasserdicht und begeistert mit höchster Atmungsaktivität. Dabei wird der Produktionsprozess zu 100 Prozent von Pyua kontrolliert. Das Climaloop Laminat ist dazu PFC-frei imprägniert und frei von Teflon (PTFE) gefertigt. Die dauerhafte Verbindung von Polyester-Obermaterial und der Climaloop-Polyester-Membran ist für den langjährigen und intensiven Einsatz bestens geeignet. Somit stellt Pyua mit Climaloop eine ökologisch korrekte Alternative für optimalen Wetterschutz zur Verfügung.


Pyua möchte einen glaubwürdigen Weg zeigen, dass Funktionskleidung im Einklang mit der Natur hergestellt und getragen werden und darüber hinaus den Widerspruch zwischen "Natur genießen" und sie "zugleich belasten", deutlich verringern.


Markencheck Pyua


  • Gegründet ... 2008 in Kiel, Firmensitz in München.
  • Vor allem bekannt für ... nachhaltige und umweltfreundliche Funktionskleidung mit trendorientiertem Design.
  • Ein bekannter Athlet: Snowboard-Olympiasiegerin Nicola Thost
  • Nachhaltigkeit: Mitglied der Fair Wear Foundation, Closed-Loop-Recycling

Pyua-Produkte findest Du natürlich hier im Bergzeit Shop:


Zu den Produkten von Pyua bei Bergzeit


Mehr zum Thema Freeride und der Marke Pyua