• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Aus Bayern in die Welt

Hanwag: Der bayerische Bergschuster

3 Minuten Lesezeit
Zwiegenäht oder doch klebegezwickt? Der bayerische Hersteller Hanwag ist bekannt dafür, traditionelle Handwerkskunst und technische Innovation miteinander zu vereinen. Hier erfährst Du, wie es Hanwag schafft, individuelle Schuhe zu formen, die nicht nur langlebig sind, sondern erlebnisreiche Wanderungen ohne schmerzende Blasen versprechen.

Werte, die uns bereits vor fast 100 Jahren ausmachten. Und die uns bis heute begleiten. (Hanwag)

Wo kommt Hanwag her, wo geht Hangwag hin? Als Traditionsschuster ist eines von Hanwags größten Anliegen die Fertigung hochwertiger Produkte. Doch genauso wichtig ist es für den Hersteller, seinen handwerklichen Ursprung dabei nicht zu vergessen und erfolgreich in die Gegenwart und Zukunft zu übertragen. Von 1921 bis heute steht Hanwag für traditionelle Handwerkskunst in Kombination mit technischer Innovation, Qualität und einer einzigartigen Passform.

Mit Hanwag in den Alpen
Hanwag: Vom Alpenvorland in die Welt. | Foto: Hanwag

Hanwag: Verantwortung und Nachhaltigkeit

Als Teil der Fenix Outdoor Gruppe spielt Nachhaltigkeit für Hanwag eine wichtige Rolle. Das Hanwag-Team setzt sich aus begeisterten Wanderern und Outdoorsportlern zusammen – deshalb steht der Schutz der Bergwelt auch an erster Stelle für das Unternehmen. Hanwags Nachhaltigkeitsstrategie baut auf die Schonung von Ressourcen, verkürzte Lieferwege und den Einsatz von Materialien, die so umweltbewusst wie möglich sind. Dabei setzt Hanwag vor allem auf Langlebigkeit und Qualität. Um Schuhe in besonders hoher und gleichbleibender Qualität zu fertigen, ist die Auswahl hochwertiger und besonders langlebiger Materialien ein entscheidender Faktor.

Das geht schon bei der Wahl der Lieferanten los. Unter Berücksichtigung einer möglichst nachhaltigen Produktion befindet sich fast die gesamte Lieferkette des Hanwag Leders innerhalb der EU: vom Rohmaterial über den Gerbeprozess in den von der Leather Working Group mit Gold ausgezeichneten Gerbereien bis zur Fertigung. Produziert wird in Deutschland, Kroatien, Ungarn und Rumänien.

Echte Machart und altes Handwerk

Von 1921 bis heute steht Hanwag für bayerische Handwerkstradition und Langlebigkeit verbunden mit einem ausgereiften technischen Know-how und kontinuierlicher Innovation. Als Machart bezeichnen Schuhmacher, wie der Schaft eines Schuhs, also das Oberteil und die Sohle, miteinander verbunden werden.

Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Arten Schuhe herzustellen entwickelt. Es gibt aber nur zwei Arten, um wirklich robustes und langlebiges Schuhwerk zu produzieren: Zwiegenäht und klebegezwickt. Genau aus diesem Grund hat sich Hanwag für diese Macharten entschieden und alle Modelle, die nicht nach alter Handwerkskunst zwiegenäht werden, in gezwickter Machart gefertigt. Diese handwerklich anspruchsvollste Art Schuhe herzustellen garantiert, dass alle Hanwag Modelle neu besohlt werden können und unterstützt damit die Langlebigkeit jedes einzelnen Schuhs.

Hanwags Spezialleisten

Erst, wenn ein Schuh perfekt passt, kann der Kunde die verarbeiteten Qualitäten überhaupt genießen. Jeder Schuh ab Werk hat seinen eigenen Charakter, seine  eigene Form. Diese wird durch seinen Leisten bestimmt. Ein Leisten ist eine Art „künstlicher Fuß“.

Er besteht aus massivem Holz oder Kunststoff und über diesen wird der Schuh geschustert. Wenn die verwendeten Leisten aber so gar nicht der eigenen Fußform entsprechen, wird einem der Schuh nie passen und auch qualvolle Wanderkilometer werden daran nichts ändern. Alle Hanwag Modelle werden über speziell gefertigten Leisten geschustert. Die Entwicklung eines jeden Leisten beruht auf jahrzehntelanger Optimierung sowie Abstimmung auf den jeweiligen Einsatzbereich. Das Resultat: Bergtouren und Wanderungen ohne Blasen, mit perfektem Sitz und vollgepackt mit schönen Erinnerungen.

Wege entstehen, indem wir sie gehen. Sie offenbaren uns, was uns bewegt, was uns treibt, wer wir sind. (Hanwag)

Auf diese Handwerkskunst, die es schafft, die fast 100-jährigen Werte wie Qualität, Passform und Funktion zu einem individuellen Schuh zu formen, ist Hanwag sehr stolz. Und freut sich, dass Bergsteiger und Wanderer auf der ganzen Welt genau das zu schätzen wissen.

Du bist neugierig geworden? Hier geht’s zu den Schuhen von Hanwag:

Alles rund um Schuhe im Bergzeit Magazin:

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.