100 TageGeld zurück Kostenloser VersandAb 50€ in D und AT
Live Chat & Hotline+49(0)8024-902290 Kostenloser Rückversandin D und AT
manufacturer::manufacturer

Winter macht glücklich! Bis zu 50% Rabatt ! Zum Sale>

alles aufheben

Devold Shop

Devold, mit ganzen Namen Devold of Norway AS, ist ein unabhängiges Unternehmen mit einer langen und stolzen Geschichte. Devold stellt seit 1853 hochwertige Bekleidung aus dem Naturstoff Wolle her. Devold ist der älteste Hersteller von Strickwaren in Norwegen. Ole Andreas Devold gründete vor über 160 Jahren die Firma mit dem Ziel, dass Devold Bekleidung Menschen vor den Einflüssen der Natur oder den Elementen schützt. Devold Norwegen bietet hochwertige Sport- und Freizeitbekleidung - die Devold Merino Funktionsunterwäsche ist unter ambitionierten Sportlern sehr populär.

Devold - Tradition und Moderne

Das erklärte Ziel des Traditionsunternehmen ist es die renommierte Produktqualität, die auf jahrelanger Tradition der Handwerkskunst basiert, mit innovativen und neuen Techniken sowie Materialien zu kombinieren und trotzdem zu erhalten. Mit der besten verfügbaren Technologie werden Tradition und Moderne verknüpft, während weiterhin immer wieder neue Funktionsbekleidung von ansprechendem Design entwickelt werden.

Devold Merino Unterwäsche

Auf Devold Merino Unterwäsche ist Verlass: Ob auf Expedition, beim Skifahren, auf Skitour oder beim Bergsteigen, die Qualität und die Verarbeitung überzeugt. So sind z.B. Unterwäsche, Socken, Kopfbedeckungen, Pullover oder Shirts durch unterschiedlich eingearbeitete Strukturen langlebiger und robuster als andere Merino Unterwäsche. Besonders an strapazierten Stellen wird hier darauf geachtet, dass mehrlagiges Material eben besser schützt und robuster ist.

Devold kaufen

Das Devold Merino Sortiment wächst laufend. Zwischenzeitlich gibt es von Devold Angebote, die kein ambitionierter Sportler ausschlagen kann. Im Devold Onlineshop auf Bergzeit.de finden sich Devold Unterwäsche zu Spitzenpreisen. Im Devold Outlet kauft man am Saisonende sicher günstiger als irgendwo anders! Regelmäßig vorbeischauen lohnt sich immer.

Devold: Merino-Bekleidung aus Norwegen

Fischer, Arbeiter, Polarforscher - seit 1853 kleidet Devold Norweger in Funktionskleidung aus Wolle, die jedem Wetter gewachsen ist. Qualität, Erfahrung und Verantwortung sind dabei die Markenzeichen der norwegischen Merinoexperten.weiterlesen

Sortierung
Artikel pro Seite: 100 200 500

Devold

(28 Artikel)
bis zu -20% Neu
Innerliner Handschuhe Devold

Innerliner Handschuhe

Durchschnittliche Bewertung 3/5

Extraleichte, weiche Handschuhe

ab 27,96 € statt 34,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
S M XL
-10% Neu
Nature Button W's Longsleeve Devold

Nature Button W's Longsleeve

Extrem weiches, warmes Langarmshirt

98,96 € statt 109,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
L
-10% Neu
Nature Button W's Longsleeve Devold

Nature Button W's Longsleeve

Einfarbiges, schlichtes Henley-Langarmshirt

98,96 € statt 109,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
S
-0% Neu
Breeze Boxer Devold

Breeze Boxer

Ultraleichte, weiche Unterhose

39,95 € statt 39,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
XL
bis zu -30% Neu
Hiking W's Longsleeve Devold

Hiking W's Longsleeve

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Langarmshirt aus Merinowolle mit Mesh-Einsätzen

ab 52,47 € statt 74,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
XS L
-10% Neu
Hiking Long Johns Devold

Hiking Long Johns

Eng anliegende, bequeme Hose

67,46 € statt 74,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
S
bis zu -30% Neu
Alnes W's Half Zip Devold

Alnes W's Half Zip

Superweiches, leichtes Langarmshirt

ab 76,97 € statt 109,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
lake
XS L
grey
XS S
-30% Neu
Islender Half Zip Devold

Islender Half Zip

Weiches Langarm-Zip-Shirt

76,97 € statt 109,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
XL
-20% Neu
Hiking Mütze Devold

Hiking Mütze

Sehr bequeme und leichte Beanie

27,96 € statt 34,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
forest
ONE SIZE
castlerock
ONE SIZE
-30% Neu
Hiking Mütze Devold

Hiking Mütze

Sehr bequeme und leichte Beanie

24,47 € statt 34,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
forest
ONE SIZE
castlerock
ONE SIZE
bis zu -40% Neu
Energy W's Longsleeve Devold

Energy W's Longsleeve

Figurnah geschnittenes Langarmshirt

ab 53,97 € statt 89,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
S M L
bis zu -30% Neu
Alnes W's Half Zip Devold

Alnes W's Half Zip

Superweiches, leichtes Langarmshirt

ab 76,97 € statt 109,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
lake
XS L
grey
XS S
-0% Neu
Hiking W's Hipster Devold

Hiking W's Hipster

Durchschnittliche Bewertung 4/5

Superbequeme, weiche Unterhose

39,95 € statt 39,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
orchid
XS S M L XL
lake
L
-30% Neu
Hiking W's Hipster Devold

Hiking W's Hipster

Durchschnittliche Bewertung 4/5

Superbequeme, weiche Unterhose

27,97 € statt 39,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
orchid
XS S M L XL
lake
L
-10% Neu
Expedition Hoody Devold

Expedition Hoody

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Zweischichtiger Kapuzenpulli aus Merinowolle mit idealem Feuchtigkeitstransport

89,96 € statt 99,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
M
-30% Neu
Alnes W's Longsleeve Devold

Alnes W's Longsleeve

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Isolierender Unterzieher aus Merinowolle für Damen

66,47 € statt 94,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
L
-30% Neu
Islender Longsleeve Devold

Islender Longsleeve

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Isolierender Unterzieher aus Merinowolle für Herren

66,47 € statt 94,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
S
-30% Neu
Islender Mütze Devold

Islender Mütze

Modische, warme Herrenmütze aus Merinowolle

31,47 € statt 44,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
ONE SIZE
-10% Neu
Hiking Half Zip Devold

Hiking Half Zip

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Komfortables Langarmshirt für den vielseitigen Outdoor-Einsatz

76,46 € statt 84,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
S L
-10% Neu
Hiking 3/4 Long Johns Devold

Hiking 3/4 Long Johns

3/4-lange Unterhose aus reiner Merinowolle

62,96 € statt 69,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
indigo
S M
castlerock
XL
Sortierung
Artikel pro Seite: 100 200 500
Markenporträt Devold

Devold: Merino-Bekleidung aus Norwegen

Fischer, Arbeiter, Polarforscher - seit 1853 kleidet Devold Norweger in Funktionskleidung aus Wolle, die jedem Wetter gewachsen ist. Qualität, Erfahrung und Verantwortung sind dabei die Markenzeichen der norwegischen Merinoexperten.

Alles begann im 19. Jahrhundert in Ålesund an der norwegischen Küste. Die natürlichen Gegebenheiten und das raue Klima lieferten die Inspiration: Um Fischern die Arbeit unter den nasskalten Bedingungen zu erleichtern, begann Ole Andreas Devold, Fausthandschuhe aus Wolle zu produzieren. Bald folgten auch Strickmützen, Schals und Wollunterwäsche sowie Kleidung für Arbeiter. Die Stoffe sollten langlebig sein, ihre Träger vor den Elementen schützen und gleichzeitig für jegliche Arbeiten und Aktivitäten geeignet sein.

Damals Fischer, heute Bergmenschen – seit 1853 schützt Devold-Wolle ihren Träger vor den Elementen. | Foto: Devold Norwegen Damals Fischer, heute Bergmenschen – seit 1853 schützt Devold-Wolle ihren Träger vor den Elementen. | Foto: Devold Norwegen

Von Fischern und Expeditionsreisenden: Die Anfänge der Marke Devold

Bald fühlten sich nicht nur Fischer und Arbeiter, sondern auch norwegische Abenteurer und Expeditionsforscher von der wärmenden Wollfaser (gut) angezogen. In Devold-Wolle gekleidet gingen so zwischen 1888 und 1926 unter anderem die berühmten norwegischen Polarforscher Roald Amundsen und Fridtjof Nansen auf Entdeckung im ewigen Eis.Rund 160 Jahre sind vergangen, seit Ole Andreas Devold im Jahr 1853 mit seiner Textilproduktion begonnen hat. Heute entwickelt das Unternehmen Devold of Norway immer noch Kleidung, die den höchsten Ansprüchen an Qualität und Funktionalität auch unter extremen Wetter- und Umweltbedingungen gerecht werden soll. Im Laufe des 20. Jahrhunderts und insbesondere in den letzten Jahrzehnten wurden daher immer wieder Devold-Produkte auf Expeditionen getestet, zuletzt 2013 auf der New Land Expedition zu Ellesmere Island im Norden Kanadas. Im Mittelpunkt steht bei Devold heute wie damals der natürliche Rohstoff Wolle. Dessen Verarbeitung hat das Unternehmen seit den grobmaschigen Arbeiterpullovern und Strickmützen der Anfänge weiterentwickelt, nicht zuletzt was Design, Funktionalität und Tragekomfort anbelangt.

Merinowolle – Die Wunderfaser

Die zweischichtige Expedition-Funktionskleidung von Devold umfasst Longsleeves, Zip-Shirts, Hoodies und lange Unterhosen. | Foto: Devold Norwegen Die zweischichtige Expedition-Funktionskleidung von Devold umfasst Longsleeves, Zip-Shirts, Hoodies und lange Unterhosen. | Foto: Devold Norwegen

Schon seit mehr als 100 Jahren produziert Devold neben Produkten aus norwegischer Wolle auch Funktionswäsche aus Merinowolle. Das Unternehmen ist sehr stolz auf seine lange Tradition in der Verarbeitung der Naturfaser. Diese Tradition begegnete mir auf der ISPO 2014 in Person von Ole Andreas Devold. Der Ururenkel des gleichnamigen Firmengründers ist der festen Überzeugung: "Wolle ist das achte Weltwunder." Und demonstrierte mir auch gleich, warum: "Merinowolle kann, im Vergleich zu synthetischen Materialien, große Mengen an Feuchtigkeit absorbieren - bis zu 35 Prozent des eigenen Trockengewichts, ohne dass sich das Kleidungsstück nass oder klamm anfühlt." Darüber hinaus erzeugt Wolle im Prozess der Feuchtigkeitsaufnahme Wärme. Bei einem Live-Test konnte ich selbst beobachten, wie die Temperatur eines durchfeuchteten Stücks Stoff aus Merinowolle innerhalb weniger Minuten um sieben Grad Celsius anstieg. Ole Andreas erklärte mir, dass dieser Wärmevorteil - je nach Wollqualität - ungefähr fünfzehn bis zwanzig Minuten anhält. Danach wird's allerdings auch nicht ungemütlich, denn die Wolle trocknet extrem schnell. "Die Fischer im 19. Jahrhundert tauchten ihre Handschuhe kurz ins Wasser, bevor sie sie anzogen, um ihre eiskalten Hände darin zu wärmen."

Wärmt bei Kälte, kühlt bei Wärme

Aber nicht nur unter kalten Bedingungen, sondern auch wenn es heiß hergeht, spielt die Faser ihre Vorteile aus. Merinowolle reguliert die Körpertemperatur, indem sie das gleiche Prinzip wie der Körper beim Schwitzen anwendet: sie gibt Feuchtigkeit von innen nach außen hin frei. Ob ich nun nachvollziehen könne, warum Wolle das achte Weltwunder sei, fragte mich Ole Andreas Devold abschließend – und fügte mit einem Zwinkern hinzu: “Leider betreffen diese Eigenschaften nicht nur Devold-Wolle.” Devold nutzt jedoch moderne Fasertechnologien, um die Isolationsfähigkeit und Atmungsaktivität seiner Wollprodukte zu optimieren.

Die Devold Outdoor-Kollektion

Die aktuelle Winterkollektion von Devold im Bereich Sport und Freizeit umfasst unter anderem Funktionswäsche und Layers für unterschiedlich intensive Aktivitäten und mehr oder weniger extreme Wetterbedingungen.

Die extra feine und atmungsaktive Breeze-Serie (150 Gramm/m²) ist Devolds leichtester Stoff, der sich als Alltagslage das ganze Jahr über eignet. Für bewegungsintensivere Outdoor-Aktivitäten schafft Devold mit seiner Sport-Serie eine strapazierfähige Baselayer, die nicht nur die Körpertemperatur reguliert, sondern durch ihre Rippenstruktur und die dadurch entstehenden Luftkammern auch sehr gut isoliert - sowohl bei Kälte als auch bei Wärme. Devold® Active erhöht diese Isolationsleistung noch, indem es "Thermo°Cool™ and wool" zu einem zweilagigen Stoff mit erhöhter Feuchtigkeitsabsorption kombiniert. Durch das technische ThermoCool-Innenmaterial und die Merino-Außenschicht bleibt der Träger auch im häufigen Wechsel zwischen Aktivität und Ruhephase auf einem angenehmen Temperaturlevel.

Die Devold’sche Wolle liefern Merinoschafe, die in Tasmanien grasen. Devold kauft nur Wolle von zertifizierten Farmen, die garantiert kein Mulesing anwenden. | Foto: Devold Norwegen Die Devold’sche Wolle liefern Merinoschafe, die in Tasmanien grasen. Devold kauft nur Wolle von zertifizierten Farmen, die garantiert kein Mulesing anwenden. | Foto: Devold Norwegen

Mit Devold® Wool Mesh bieten die norwegischen Wollexperten eine Funktionsschicht, die aus zwei verschiedenen Wollfaserstrukturen besteht. An allen Stellen, wo man besonders schwitzt und eine gute Feuchtigkeits- und Temperaturregulierung nötig ist, wurde feines, elastisches Mesh (Netzstrick) verarbeitet, das besonders atmungsaktiv ist. Durch die Netzstruktur hat der Stoff weniger Berührungspunkte mit der Haut und bildet so eine isolierende Schicht gegenüber dem Körper, da sich keine Kältebrücken bilden können. An stärker beanspruchten Stellen, beziehungsweise dort, wo es aus optischen Gründen Sinn macht (zum Beispiel auf der Brust), wurde Rippenstrick verwendet, das besonders robust und haltbar ist.

Wolle für die Extreme

Für eine hohe Performance bei extremen Wetterbedingungen hat Devold mit seiner Expedition-Linie eine extra haltbare und warme Baselayer entwickelt. Wie der Name schon sagt, wurde Devold® Expedition auf Expeditionen getestet und dadurch weiterentwickelt. Die doppellagige Funktionsschicht aus Merinowolle (235 Gramm/m²) isoliert bei Kälte hervorragend. Durch die Kombination beider Lagen wird außerdem die Feuchtigkeitsabsorption erhöht: Die innere Schicht besteht aus 100 Prozent Merinowolle und gibt Feuchtigkeit nach außen ab, wo sie verdunsten kann. In einem Test konnte ich beobachten, wie die Tropfen in Sekundenschnelle aufgesaugt wurden und die Innenseite nach kurzer Zeit komplett trocken war, während die Außenseite richtig nass wurde. Die mit Aquaduct behandelte Außenschicht mit zehn Prozent Polyamid-Anteil ist eng mit der inneren Lage verwoben und macht das Kleidungsstück noch robuster.

Der Hauptsitz von Devold befindet sich seit 1868 in Langevåg an der norwegischen Küste – beste Testbedingungen gleich vor Ort. | Foto: Devold Norwegen Der Hauptsitz von Devold befindet sich seit 1868 in Langevåg an der norwegischen Küste – beste Testbedingungen gleich vor Ort. | Foto: Devold Norwegen

Nicht nur Merinoschafe werden bemüht

Abgesehen von Funktionswäsche und Kopfbedeckung aus Merinowolle bietet Devold mit der Optimum-Serie auch dickere Merino-Midlayer und in seiner Classic-Kollektion dicke Alltagspullover aus reiner Wolle. Damit auch die Füße warm und trocken bleiben, findet man bei Devold außerdem Merino-Socken für jede Gelegenheit: von anatomisch angepassten Trekkingsocken über Alltagsstrümpfe bis hin zu Kompressionssocken für Skitourengeher. Ihren Anfängen sind die Norweger übrigens treugeblieben: Neben funktionaler Sport- und Freizeitbekleidung haben sie mit Devold® Protection auch kälte- und flammenresistente Schutzkleidung für Arbeiter im Programm.

Devold: Ein Unternehmen mit Verantwortung

Was unterscheidet Devold von anderen Herstellern, die ebenfalls Merinobekleidung entwickeln? Zwar ist das norwegische Unternehmen mittlerweile kein Familienbetrieb mehr, aber es beruft sich auf seine 160-jährige Tradition und betont seine Verantwortung gegenüber dem Wohlergehen von Mensch, Tier und Umwelt.

Die Norweger legen höchsten Wert auf Qualität. Zum einen kontrolliert Devold die Herkunft der Merinowolle, indem es ausschließlich Wolle von zertifizierten Farmen aus Tasmanien importiert. Damit garantiert das Unternehmen, dass in den Zulieferbetrieben kein Mulesing (eine für die Schafe sehr schmerzhafte Behandlung, um dem Befall von Fliegenmaden entgegenzuwirken) angewendet wird. Zum anderen setzt Devold in der Wollbeschaffung einen Schritt früher an und verwendet statt fertigem Garn wool tops. Durch den Kauf dieses halbfertigen Produkts aus entfetteter und gekämmter Rohwolle kann zusätzlich der Prozess des Garnspinnens überwacht werden.

Devold, das seinen Hauptsitz seit 1868 in Langevåg an der norwegischen Küste hat, verantwortet den gesamten Herstellungsprozess selbst. Produziert wird in Litauen in einer eigenen Fabrik mit rund 300 Angestellten. Dort wird Garn gesponnen, gestrickt, gefärbt und genäht. So kann Devold nicht nur strenge Qualitätskontrollen in allen Produktionsschritten durchführen, sondern auch die Arbeitsbedingungen bestimmen. Bei jedem Wetter das Draußensein genießen können und gut geschützt sein - die Mitarbeiter von Devold sind überzeugt, dass das mit der Wollfaser am besten geht. Außerdem wird die Merino-Bekleidung gleich vor Ort in Norwegen getestet - bessere Testbedingungen findet man woanders kaum.

Franziska von Treuberg

...ist am liebsten oberhalb der Baumgrenze unterwegs, liebt außergewöhnliche Landschaften und fremde Kulturen und schreibt als Redakteurin bei Bergzeit zu Outdoor- und Reisethemen.