• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Skylotec klärt auf

So pflegst und überprüfst Du Dein Klettersteig-Set

Von Skylotec
4 Minuten Lesezeit
Der Sommer steht vor der Tür und damit die Klettersteig-Saison. Bevor Du losziehst, solltest Du Dein Material nach der langen Winterpause kontrollieren. Klettersteigset, aber auch der Helm, der Klettergurt, Bandschlingen und Karabiner zählen zur Persönlichen Schutzausrüstung (PSA). Tipps zur Überprüfung Deiner PSA gibt Dir der Sicherheits-Spezialist Skylotec.

Die PSA (Persönliche Schutzausrüstung) ist Deine Lebensversicherung auf Tour. Deswegen ist es wichtig, dass Du Kletterteig-Set, Gurt, Helm, Bandschlingen und Karabiner vor Saison gründlich auf Schäden untersuchst. Im Idealfall passiert das durch eine sachkundige Person, die Deine Ausrüstung nach der aktuellen EU-PSA-Verordnung 2016/425, die seit dem 21. April 2018 gilt überprüft.

Skylotec hat einige wichtige Tipps für Dich, worauf Du bei der Überprüfung achten kannst und was bei der Pflege Deiner PSA zu beachten ist. So hast Du möglichst lange etwas von Deinem Equipment und bist sicher unterwegs.

Welche Informationen befinden sich auf dem Etikett eines Klettersteig-Sets?

Etikett auf Klettersteig-Sets: Welche Informationen stehen drauf? | Foto: Skylotec
Etikett auf Klettersteig-Sets: Welche Informationen stehen drauf? | Foto: Skylotec
  1. Hersteller
  2. Bezeichnung Set
  3. Artikelnummer
  4. Herstellungsort
  5. Gebrauchsanleitung beachten
  6. Norm
  7. Seriennummer
  8. Herstellung Monat/Jahr
  9. CE-Nummer
  10. Benutzergewicht

Was sind die wichtigsten Informationen für Dich?

  • Das Herstellungsjahr sagt Dir, wie lange Du das Klettersteig-Set ohne Verschleißerscheinung benutzen kannst.
  • Das Benutzergewicht sagt Dir, auf welches Gewicht das Klettersteig-Set überprüft wurde.
  • Die CE-Nummer zeigt Dir, dass das Produkt von einem unabhängigen Prüfinstitut geprüft wurde.
  • Die Euro-Norm (EN) fixiert die Mindestanforderungen an das Produkt.

Welche Lebensdauer haben Klettersteigsets von Skylotec?

Die Lebensdauer des Klettersteig-Sets ist abhängig von der Anwendungsart und Häufigkeit sowie von äußeren Einflüssen. Wichtig zu wissen ist, dass Textilien und Kunststoffe auch ohne Benutzung des Produktes altern. Diese müssen deshalb spätestens nach zehn Jahren ausgesondert werden.

Klettersteig-Set auf Defekte und Abnutzung prüfen | Foto: Skylotec
Klettersteig-Set auf Defekte und Abnutzung prüfen | Foto: Skylotec

Hier ein kurzer Überblick zur Lebensdauer in Abhängigkeit der Nutzung:

  • Gelegentliche Nutzung (1-2 mal im Monat): bis zu fünf Jahre
  • Häufige Nutzung (wöchentlich): bis zu drei Jahre
  • Professionelle/Gewerblichee Nutzung (Verleih-Betrieb fast täglich): bis zu einem Jahr

 

Wie kannst Du die Lebensdauer Deines Klettersteig-Sets erhöhen?

Lagerung & Transport

Das Set solltest Du an einem trockenen Ort lagern und vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Bei der Lagerung in Kellerräumen oder auf der Fahrt zum Klettersteig im Kofferraum solltest Du extrem darauf achten, dass keine Lösungsmittel-haltigen Stoffen in der Nähe sind.

Die können die Textilfasern angreifen und zum Versagen der Klettersteigsets führen können. Benzin, Diesel, Frostschutzmittel und Säuren jeglicher Art zum Beispiel Batteriesäure können zum Totalversagen des Materials führen.

Reinigung & Pflege

Bei starker Verschmutzung kannst Du die Flex-Arme mit lauwarmem Wasser und einer weichen Bürste ausspülen. Bitte keine aggressiven Seifen oder Waschmittel verwenden.

Das Set bei Raumtemperatur trocknen. Nicht im Wäschetrockner oder auf einer Heizung trocken. Nicht in direkter Sonneneinstrahlung trocknen. UV-Strahlung schadet Textilien und lässt sie schneller altern.

Sollte ein Karabiner schwergängig oder verschmutzt sein, kannst Du ihn mit Wasser und einer weichen Bürste reinigen. Danach kannst Du ihn mit einem Harz-, Silikon- und Säurefreiem Öl wieder leichtgängig machen. Bitte unbedingt darauf achten, dass Du überschüssiges Öl abwischt und nicht mit dem Bandmaterial der Flexarme oder dem Bandfalldämpfer in Berührung kommt.

Wartung

Vor und nach jedem Gebrauch des Klettersteig-Sets solltest Du eine sorgfältige Sicht- und Haptikkontrolle der kompletten Ausrüstung machen:

  • Nahtbilder
  • Verbindungen zu metallischen Bauteilen
  • Verfärbungen
  • Verformungen
Vor und nach jeder Benutzung sollte das Klettersteig-Set überprüft werden | Foto: Skylotec
Vor und nach jeder Benutzung sollte das Klettersteig-Set überprüft werden | Foto: Skylotec

Wie kannst Du Dein Klettersteig-Set auf Funktion überprüfen?

So erkennst Du einen aufgerissenen Bandfalldämpfer | Foto: Skylotec
So erkennst Du einen defekten Bandfalldämpfer | Foto: Skylotec

Bandfalldämpfer

  1. Öffnen der Tasche
  2. Überprüfung des Durchreiß-Labels. Ist es gerissen, musst Du das Klettersteigset aussortieren, da der Bandfalldämpfer beschädigt wurde. Wurde der Bandfalldämpfer einmal ausgelöst, muss das komplette Klettersteigset ausgetauscht werden. Bereits leichte Stürze können zu einem Ausreißen der Nähte führen.
  3. Überprüfung der Naht der Anseil-Schlaufe

Textile Elemente: Auf diese Punkte solltest Du achten 

  • Keine Beschriftung
  • Keine Schnitte
  • Keine gerissenen Fäden
  • Keine ausgefransten oder aufgeriebenen Stellen
  • Keine anhaftenden Fremdstoffe
  • Keine Manipulation
  • Keine Knoten

Metall Elemente: Auf diese Punkte solltest Du achten 

  • Kein Rost an Funktionsteilen
  • Leichtgängigkeit
  • Keine Risse oder fehlenden Verbindungsteile
  • Keine Verformungen
  • Keine Späne

Du solltest Dein Klettersteig-Set sofort aussortieren wenn:

  • Du einen Sturz hattest (extreme mechanische Belastung).
  • Der Bandfalldämpfer ausgelöst wurde.
  • Das im Bandfalldämpfer eingenähte Indikator- Label beschädigt ist.
  • Das im Bandfalldämpfer eingenähten Anzeige-Label beschädigt ist.
  • Es unter starker thermischer Belastung stand oder Kontakt mit Reibungshitze hatte (Schmelzspuren).
  • Es irreversible, starke Verschmutzungen aufweist.
  • Es Kontakt mit Chemikalien hatte.
  • Ein Karabiner beschädigt oder defekt ist.

Wenn Du diese Tipps beachtest, wirst Du viele sichere Touren mit Deinem Skylotec-Equipment machen können.

Mit der richtigen Pflege hast Du lange Freude mit Deinem Skylotec-Equipment | Foto: Skylotec
Mit der richtigen Pflege hast Du lange Freude mit Deinem Skylotec-Equipment | Foto: Skylotec

Du willst dass Skylotec Dich bei Deinem nächsten Abenteuer begleitet? Dann schau´Doch mal im Markenshop vorbei!

Mehr zum Thema Klettersteigsets im Bergzeit Magazin

Rubriken und Themen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.