• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Exploring Chile

Eine mystische Reise zu den Wurzeln von Evoc

4 Minuten Lesezeit
Letzten Herbst reisten die drei Gründer der Marke Evoc in den Süden Argentiniens um diese einzigartige Region mit ihren Singletrails zu erkunden. Ihre Eindrücke und Erfahrungen, die sie dort gemacht haben, sowie Tipps für die passende Ausrüstung geben die drei nun in diesem Beitrag an Dich weiter. Viel Spaß beim Lesen!

Bei Evoc dreht sich alles ums Reisen. In den letzten 20 Jahren haben sie über 50 Reiseziele in Angriff genommen, immer auf der Suche nach dem perfekten Pulverschnee und den besten Trails. Das war anfangs gar nicht so leicht. Es gab nicht wirklich gute Bedingungen für Fahrradreisen – geschweige denn einen Rucksack mit integriertem Rückenprotektor. Heute sind solche Dinge völlig normal, doch weil es sie damals nicht gab, kamen die drei Gründer von Evoc auf die Idee, sie herzustellen – und so wurde schließlich Evoc gegründet.

Das war 2008, also vor über zehn Jahren. Ebenfalls im Jahr 2008 reisten sie im Winter in den Süden Argentiniens und verliebten sich sofort und unsterblich in diese atemberaubenden Gegenden und ganz besonders in die wunderschönen Araukarien. Zehn Jahre später waren sie der Meinung, es sei an der Zeit, in diesen Teil der Welt zurückzukehren, der die Gründung von Evoc so entscheidend beeinflusst hat. So zogen die drei Gründer alleine los, um nach geeigneten Trails zu suchen und die besten Momente der Reise einzufangen. Zudem wollten sie mehr über jene geheimnisvollen Bäume lernen, die dieser Region den Namen gaben: Die Araukarien!

Aus den ursprünglich drei Produkten sind mittlerweile knapp 100 geworden. Besonders stolz ist Evoc aber darauf, dass die Passion fürs Reisen und der Anspruch an die Produkte immer noch der Gleiche ist | Foto: Evoc

Die Reise nach Chile

Bei jedem neuen Abenteuer fühlt sich der erste Ausflug immer ein bisschen merkwürdig an. Die lange Anreise, müde Beine vom stundenlangen Sitzen im Flugzeug und haufenweise neue Eindrücke, die verarbeitet werden müssen. Doch nach ein paar Kilometern auf dem Fahrrad kehrt das Feuer der Begeisterung wieder zurück! Eine gute Gelegenheit sich mit der Umgebung vertraut zu machen und ein Gefühl für das Biken hier zu bekommen. Was für eine aufregende Landschaft, was für unglaubliche Trails und was für beeindruckende Berge!

Die Ureinwohner Araukaniens sind die „Pehuenche“, die zum indigenen Volk der „Mapuche“ („Volk des Landes“) gehören. „Pewen“ ist der einheimische Name für die Araukarie. „Pehuenche“ bedeutet „Volk der Araukarie“, da die Menschen von den Früchten und dem Holz des Baumes lebten. Stammesoberhaupt Joaquim heißt die Evoc-Gründer mit der traditionellen Begrüßungszeremonie „Matetun“ herzlich willkommen und berichtet über den endlosen Kampf seiner Leute für den Erhalt der letzten verbliebenen Bäume und über ihre enge Beziehung zur Natur. Gegenwärtig gilt ihr ganzer Einsatz dem Schutz des Lebensraums der Araukarie.

Was für eine aufregende Landschaft, was für unglaubliche Trails und was für beeindruckende Berge! | Foto: Evoc

„In allem Natürlichen steckt ein Geist, ein Vertreter des Göttlichen. Daher muss man die Geister um Erlaubnis fragen und ein Dankesgebet sprechen, bevor man sich an der Natur bedient.“

Nach Tagen, die vollgestopft sind mit unzähligen Erlebnissen, grandiosen Touren und Trails bei denen jeder besser erschien als der vorherige, sitzen sie abends am Lagerfeuer und sprechen über die besten Reisen, die sie in den letzten Jahren zusammen unternommen haben. Chile, und speziell diese mystische Region Araukarien stellt sicherlich eins der absoluten Highlights dar. Und immer noch ist es so, dass sie am Ende des Abends wieder bei den Produkten und Details landen, die in Zukunft unbedingt noch besser gemacht werden müssen.

Video: Evoc Bike Packing

Bike Packing

Die Stauraum Profis von Evoc schaffen zusätzlich Platz auf dem Fahrrad – stört nicht beim Fahren, auch wenn die Strecke ein bisschen holpriger wird! Egal ob Taschen für den Rahmen, Lenker oder den Sattel, bei Evoc findest Du alles was Du für das Thema Bike Packing benötigst. Für ihren Trip nach Chile hatten die drei Gründer-Väter unter anderem diese Ausrüstungsgegenstände mit dabei:

  • Seat Bag Tour – Wasserabweisende Satteltasche
  • Multi Frame Pack – Variable Rahmentasche mit Rahmenschutz
  • Handlebar Pack Boa – Absolut wetterfeste und flexibel anpassbare Lenkertasche für Bikepacker und Mountainbiker
  • Herren Bike Pro 26L Rucksack – Geräumiger Begleiter fürs Bike
Mit diesen nützlichen Fahrradtaschen von Evoc kannst Du einiges an Gepäck direkt am Fahrrad verstauen | Foto: Evoc

Du interessierst Dich auch für Bike Packing? Dann schau vorbei im Evoc Markenshop. Egal ob auf dem Rennrad, Gravelbike oder dem MTB-Bike – Evoc hat für jedes Rad die passende Ausrüstung!

Rubriken und Themen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.