• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Freerideski mit Pisteneigenschaften

Mindbender: K2 definiert Freeriding neu

3 Minuten Lesezeit
Entschlossene Powder Turns und ein Tiefschnee-Feeling nicht von dieser Welt - das verspricht K2 mit der Mindbender-Serie. Für die neuen Damen- und Herrenmodelle wurden mit "Ti Y-Beam" und "Carbon Spectral Braid" zwei neue Technologien zur Torsionskontrolle entwickelt. Passende Boots ergänzen das Mindbender-Portfolio. Erhältlich ab Februar 2019 bei Bergzeit!

Video: Der Mindbender-Entwickler im Bergzeit-Interview:

In Serie: Neue Technologien zur Torsionskontrolle

„Freeriden ohne Mindbender ist wie Bier ohne Schaum“ – eine gewagte These, die Stefan Stankalla, Sales Manager bei K2 Europa da aufstellt. Wie kommt er dazu? Ganz einfach! Um Dir das ultimative Freeride-Feeling zu geben, hat sich das Entwicklungsteam aus Seattle zwei völlig neue Technologien einfallen lassen. Was kann der neue Freerider?

Ti Y-Beam bietet Dir Präzision im vorderen Bereich des Skis, Power unter der Bindung und Stabilität im Tail. Dank Titanal-Geometrie kannst Du Torsionssteifigkeit und Flex unabhängig voneinander einstellen. Die Metallgabel in der Front sorgt für eine präzise Schwungeinleitung. Der Titanal-Steg hinter der Bindung gibt die Kante frei. Der Ski bleibt wendig und leicht zu drehen. Ideal für Deine schwungvollen Turns durch unberührtes Gelände. Ti Y-Beam wird in den neuen Mindbender Modellen 108Ti, 99Ti, 90Ti, 98Ti Alliance und 88Ti Alliance eingesetzt.

Carbon Spectral Braid ist ein unterstützendes Carbonnetz mit variablen Winkeln. Es ermöglicht Torsionssteifigkeit vorne und Flex hinten, je nach Faserausrichtung zu variieren. Der Ski bleibt besonders leicht und verspielt. Er eignet sich damit ideal für Bedingungen, bei denen Kraftübertragung und Dämpfung weniger wichtig sind. Carbon Spectral Braid wird in den neuen Mindbender Modellen 116C, 90C, 115C Alliance, 106C Alliance und 90C Alliance eingesetzt.

Power Wall liefert verstärkte Seitenwangen, die auf Höhe der Skimitte beidseitig im Holzkern verarbeitet sind. Somit sorgen sie für eine optimal, direkte Kraftübertragung von Skifahrer zu Ski.  Die Mindbender Linie unterstützt dadurch aggressives, entschlossenes Skifahren, ist stabil und bei unterschiedlichsten Schneebedingungen akkurat. Alle Modelle sind mit der Power Wall ausgestattet.

Mindbender 108TI: Freerideski mit Pisteneigenschaften

Mindbender 108Ti: Freerideski mit maximaler Sicherheit und Kraftübertragung | Foto: K2 SkisFelix Wiemers ist seit fünf Jahren Rider auf der Freeride World Tour. Er war maßgeblich an den Tests zur Produktentwicklung von Mindbender beteiligt:

„Im Idealfall wähle ich am Anfang der Saison ein Skimodell aus, das ich den ganzen Winter lang fahre. So kann ich das Verhalten des Skis genau studieren. Der Mindbender 108TI ist der absolute Wahnsinn in Bezug auf Vielfältigkeit und Präzision. Das Geheimnis, einen gigantischen Freerideski zu bauen, der dennoch in Sachen Sicherheit und Kraftübertragung fast an Pistenski erinnert, habe ich noch nicht gelüftet. Aber K2 hat es hinbekommen! Für diejenigen, die Powder lieben, definitiv eine unschlagbare Voraussetzung für perfekte Kontrolle und noch mehr Spaß im Tiefschnee.“

Damenmodelle: Optimiert und neu designt

Die Damenmodelle der Mindbender-Serie wurden explizit auf die Bedürfnisse von Fahrerinnen angepasst. Die langjährige Erfahrung der K2 Women’s Alliance ist in die Entwicklung mit eingeflossen.

Die Technologien zur Torsionskontrolle, der Holzkern und die Dicke des Skis wurden entsprechend optimiert. Das Design ist genauso geradlinig wie bei den Männermodellen. Die Farbgebung wurde von Frauen wie Birgit Ertl (Freeride World Tour Fahrerin) beeinflusst.

Mindbender Boots: Optimale Ergänzung

Mindbender Boots | Foto: K2 SkisBasis für die Entwicklung der Mindbender-Skischuhe war die Powerlite Shell der ausgezeichneten K2 All-Mountain-Boots Recon und Anthem. In den verschiedenen Bereichen des Skischuhs sorgen vier unterschiedlich steife TPU-Materialien für minimales Gewicht bei maximaler Power.

Dank ihrer vierlagigen TPU Hülle sind die Powerlite Modelle zu 100% wärmeformbar. Außerdem lassen sie sich gut schleifen und damit individuell anpassen. Effiziente Touring-Funktionen bieten optimale Präzision und Kraftübertragung bei geringem Gewicht.

So lässt sich der Gehmodus von bis zu 50° mit 10-17° Vorwärtsneigung individuell verstellen. Ein spezieller Touring Innenschuh bietet maximale Bewegungsfreiheit. Grip Walk Außensohlen sorgen für den nötigen Halt auf Schnee und Eis.

Logisch, ohne Schaum schmeckt Bier nur halb so gut – und ohne Mindbender macht Freeriden auch nur halb so viel Spaß!

Du willst Dein nächstes Abenteuer mit K2 erleben? Dann schau´doch mal vorbei im Markenshop von K2 und such Dir Dein neues Mindbender-Produkt aus!

Rubriken und Themen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.