„In den letzten 100 Jahren hat sich eine Menge verändert – aber Völkl ist sich dabei immer treu geblieben und kann auf eine lange, erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Das wollen wir gebührend feiern“, so Jonathan Wiant, Elevate Outdoor Collective / Präsident Völkl, Marker, Dalbello Sports. „Entscheidend für uns ist und bleibt dabei ‚Made in Germany‘. Dieser Qualitätsanspruch hat uns während der zunehmenden Globalisierung geholfen und wird auch in Zukunft ein fester Bestandteil der DNA von Völkl sein.“ Seit jeher produziert der Skihersteller in Straubing, Deutschland. Was dort vor 100 Jahren als kleines Familienunternehmen begann, ist heute einer der weltweit führenden Skihersteller, der in mehr als 45 Länder exportiert.
Im Laufe der Geschichte verzeichnete Völkl zahlreiche Meilensteine – unter anderem die Einführung des legendären Völkl Racetigers (1973), der seit 50 Jahren eine Legende im Skisport ist und damit ebenfalls ein Jubiläum feiert. Im Rennsport blickt Völkl mit Namen wie Olympiasiegerin Katja Seizinger, Hilde Gerg oder auch Martina Ertl ebenfalls auf eine äußerst erfolgreiche Historie zurück. Aber auch in der jüngeren Vergangenheit konnte die Marke einige herausragende Erfolge vorweisen. Dazu zählen unter anderem der Doppelsieg im Slalom bei der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft 2021 durch Sebastian Foss-Solevåg aus Norwegen und dem österreichischen Vize-Weltmeister Adrian Pertl, der Sieg bei der Weltmeisterschaft 2021 im Slopestyle durch Andri Ragettli sowie der Sports Emmy Award 2022 für den Film „The Ultimate Run“ von Völkl-Athlet Markus Eder, einem der vielseitigsten Freeskier weltweit.
Revolt 121 Freerideski
Der Völkl Revolt 121 Freerideski ist ein powderaffiner Ski für Freestyle-orientierte Freeskier. Der Ski punktet mit einem Multi-Layer Woodcore, der dem Ski ein sehr gutmütiges, homogenes Fahrverhalten bei allen Schneeverhältnissen verleiht.
Lupo AX 120 Freerideskischuhe
Der Dalbello Lupo AX 120 Freeridestiefel bringt alles mit, was anspruchsvolle Freeriderinnen brauchen! Der Schuh besticht durch sein dreiteiliges Cabrio-Design, das neben einer ausgezeichneten Flexibilität für eine ausgezeichnete Kraftübertragung und einen hohen Tragekomfort sorgt. Die Dynalink-Schnalle ermöglicht darüber hinaus durch ihre 45° Grad-Positionierung einen perfekten Fersenhalt. 
Kingpin MWerks 12 Tourenbindung
Die Kingpin MWerks 12 Tourenbindung von Marker ist eine leichte und dennoch extrem stabile Pin-Bindung. Sie ist mit einer carbonverstärkten Zehenplatte ausgestattet, die einerseits die Kraftübertragung verbessert und andererseits beim Gewichtsparen hilft.