Patagonia
Damen Stormstride Jacke

Geeignet für
Damen
Sportart
  • Skitour
  • Skihochtour
  • Alpin Skifahren
andere Textiltechnologien
H2No®
Membran-Lagen
3-lagig
Membranmaterial
  • wasserdichte Membran
  • winddichte Membran
Wassersäule
20000 mm
Jackenausstattung
  • Recco® -Reflector
  • fester Schneefang
  • regulierbare Armabschlüsse
  • Weitenregulierung Saum
  • Raglanärmel
Kapuzeneigenschaften
  • helmtauglich
  • regulierbar
Reißverschlussdetails
mit Kinnschutz
Taschen
  • Innentasche(n)
  • Brusttasche(n)
  • Brusttasche(n) mit Reißverschluss
Funktionsmaterial
DWR Imprägnierung
Belüftungsmöglichkeit
Unterarmbelüftung
allgemeine Materialeigenschaften
  • schnell trocknend
  • Feuchtigkeit transportierend
  • atmungsaktiv
  • winddicht
  • wasserdicht
  • widerstandsfähig
  • isolierend
Nachhaltige Merkmale
  • enthält recycelte Materialien
  • Fairtrade
recyceltes Hauptmaterial
54 % Polyamid
Außenmaterial
100% Polyamid
Innenmaterial
100% Polyester
Größeninformation
fällt normal aus
Patagonia

Beschreibung

<p>Die Patagonia Stormstride Jacke macht endgültig Schluss mit einem für Ski(touren)sportler doch recht großem Problem. <br>Denn mit dieser Hardshelljacke bist zu zwar vor Nässe und Wind geschützt, aber du fühlst dich in ihr auch bei Anstrengung wohl. Du kommst in dieser Bergsportjacke zwar auch mal ins Schwitzen, die Hitze kann aber schnell wieder entweichen.&nbsp;</p><p>Dabei ist die hauseigene Membran stark dampfdurchlässig, ohne auf einen hohen Wetterschutz verzichten zu müssen. Somit kannst du diese Skijacke auch dann sehr gut im Aufstieg tragen, wenn es stürmt und schneit.&nbsp;<br>Auch anspruchsvolle Touren im alpinen Gelände wirst du mit dieser Kapuzenjacke super meistern. Sie bietet dir viel Bewegungsfreiheit und meistert auch Klettereien mit Gurt und Seil.&nbsp;</p><p>Übrigens: die beiden Innentaschen sind geräumig genug, um deine Felle dort hineinzustecken und bleiben dort für den weiteren Anstieg trocken und warm.&nbsp;</p>
Weitere Patagonia Isolationsjacken