Hoka One One
Herren Speedgoat Mid 2 GTX Schuhe

Geeignet für
Herren
Schuh-Innenmaterial
Natürliche und synthetische Textilien
Sprengung
4.00 mm
GORE-TEX
Extended Comfort
Dämpfung
viel Dämpfung
Sportart
  • Trailrunning
  • Bergwandern
Profil
mittleres Profil
Material
  • Gummi
  • EVA
  • Polyamid
  • Polyurethan
Vibram®
  • Vibram®
  • Megagrip
Schuh-Außenmaterial
Natürliche und synthetische Textilien
Schuhtechnologie
GORE-TEX®
Schuhverschluss
Schnürverschluss
weitere Technologie
verstärktes Mesh für Robustheit und Atmungsaktivität, zugstabile Mittelfuß-Verstärkung, reaktive Zwischensohle aus leichtem Dämpfungsschaum, breite Sohlenbasis im Vorfuß, extrem griffige Laufsohle aus Vibram® Megagrip Gummi, Profiltiefe: 5 mm
Schuhsohle
Sonstiges Material
allgemeine Materialeigenschaften
wasserdicht
Gewicht pro Paar
752.00 g
Hoka One One

Beschreibung

<p>Der Speedgoat ist eigentlich ein schneller Trailrunningschuh von Hoka One One aber der Speedgoat Mid 2 GTX ist nochmal etwas ganz anderes. Die namensgebende Bergziege ist eigentlich ein Mensch und zwar Karl Meltzer, seines Zeichens Trailrunning Ultralangstreckenmeister und daher überrascht es nicht, dass der Speedgoat Mid 2 GTX den Begriff "Langstreckenkomfort" auf eine neues Level hebt.</p> <p>Sei es nun für Thru-Hikes oder 100 Meilen Läufe, die dank wasserdichtem und atmungsaktivem Gore-Tex® Futter sowie höher abschließendem Schaft optimal schützenden Mid-Cut Schuhe sind auch für nasskalte Tage und im Winter eine sinnvolle Erweiterung der klassischen Laufschuhs.</p> <p>Dazu passt natürlich, dass dieses Modell im Kern ein extrem bequemer Trailrunningschuh ist. Mit sehr niedriger Sprengung, fantastisch leichtem Gewicht und komfortabler, Hoka-typischer Dämpfung vermittelt der Trailschuh mehr ein Gefühl von Sofa als von steinigem, matschigen oder sonstwie schwierigem Terrain. Daher ist es also kein Wunder, dass sich solche Hybridschuhe seit einiger Zeit auf den bekanntesten Fernwanderwegen und Trekkingtouren dieser Welt bewähren.</p>
Weitere Hoka One One Trailrunningschuhe