• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Gerüstet für den Notfall

Bergzeit Alpincamp “Alpine Erste Hilfe” mit Ortovox

3 Minuten Lesezeit
Ende Juli ging es für vier Gewinner*innen des Bergzeit Alpincamps mit Ortovox und Dani Hornsteiner, Spezialistin für alpine Erste Hilfe, auf einen zweitägigen Erste-Hilfe-Kurs fürs alpine Gelände. Am Ende gab es vor allem eines: Das Selbstbewusstsein, Hilfe leisten zu können! Begleitet wurden sie dabei von Erika Dürr, die als Ulligunde über Bergsport bloggt und podcastet.

Du wanderst an einem herrlichen Sonnentag durch die Berge und genießt die Stimmung. Plötzlich ein Schrei, einige Steine poltern etwas weiter vorne über den Weg. Du rennst hin und siehst eine Wanderin auf dem Boden liegen, sie blutet stark am Handgelenk und liegt kopfüber im steilen Gelände. Was tust Du?

Bei bestem Wetter fand das Alpincamp in Krün bei Garmisch statt, ...

Erika Dürr

Bei bestem Wetter fand das Alpincamp in Krün bei Garmisch statt, …


wo sich die Gewinner*innen mit Fallbeispielen zum Thema “Alpine Erste Hilfe” auseinandersetzen konnten.

Erika Dürr

wo sich die Gewinner*innen mit Fallbeispielen zum Thema “Alpine Erste Hilfe” auseinandersetzen konnten.


Dieser Situation haben wir uns beim Bergzeit Alpincamp mit Ortovox zum Thema “Alpine Erste Hilfe” gewidmet. Zwei Tage voller neuem Wissen und Erfahrungen – gekrönt von einem wertvollen Selbstbewusstsein – denn ja, nach diesen zwei Tagen wissen alle Teilnehmer ziemlich genau, was im Notfall zu tun wäre. Ein starkes Gefühl!

Ortovox ist ein Spezialist, wenn es um Sicherheit am Berg geht. Der Outdoor-Hersteller bietet viele Produkte, First-Aid-Programme und Kurse zu diesem Thema an, damit Bergsportler immer sicher unterwegs sind. Hier kannst Du mehr darüber erfahren.

Die Seite der Profis: Bergwacht Bayern

Ab ins Gelände

Flaschenzug beim Klettern

Ein wichtiger Bestandteil dieser zwei Tage war auch die behelfsmäßige Rettung beim Klettern: Nach einer kurzen Auffrischung zur aktuellen Lehrmeinung bezüglich Material (kein Dyneema für Standplatzschlingen!) und Standplatzbau, gab es eine Einheit rund um Flaschenzüge beim Alpinklettern. Methoden, die nicht nur zum Einsatz kommen, wenn der Nachsteiger sich verletzt hat, sondern auch, um womöglich die ein oder andere emotionale Eskalation innerhalb einer Seilschaft zu entschärfen – durchaus auch eine Art der ersten Hilfe ;-)

Bergretterin Daniela demonstriert einen Flaschenzug beim Klettern mit dem eigenen Körpergewicht.

Erika Dürr

Bergretterin Daniela demonstriert einen Flaschenzug beim Klettern mit dem eigenen Körpergewicht.


Mit Kunstblut wurde das Anlegen von Druckverbänden geübt.

Erika Dürr

Mit Kunstblut wurde das Anlegen von Druckverbänden geübt.


Fazit: Eine extrem hilfreiche Erfahrung!

Insgesamt waren es zwei enorm lehrreiche Tage bei überraschend gutem Wetter – die Gewitter zogen links und rechts an uns vorbei und so konnten wir bei genialer Gruppenstimmung viel üben. Es bleibt die Gewissheit, dass diese Art von Kurs eigentlich jeder einmal besuchen müsste, der öfter in die Berge geht. Eine echte Investition in die Zukunft und eine extrem gute Erfahrung!

Entdecke alle Produkte für die Alpine Erste Hilfe im Bergzeit Shop

Jetzt ausrüsten

Mehr zum Thema Alpine Erste Hilfe im Bergzeit Magazin

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.